×
Wonnemonat Mai in Oberstdorf
Bergwanderwoche rund um Oberstdorf - ohne Bergbahn

Die schönsten alpinen Bergwanderungen - ohne Bergbahnunterstützung - individuell übernachten

Die schönsten alpinen Bergwanderungen - geführt von einem erfahrenen Bergführer

Am Morgen starten Sie mit Gleichgesinnten auf Tour - der Abend gehört Ihnen allein! Sie möchten untertags mit einer Gruppe in den geliebten Bergen sein, Ihre Übernachtung aber selbst organisieren? Dann sind Sie bei dieser Tourenwoche genau richtig!

Unsere Bergführer haben für Sie die schönsten Bergtouren im bayerischen Oberallgäu herausgesucht und präsentieren Ihnen die Geheimtipps einheimischer Bergsteiger.
Haben Sie schon einmal das Rubihorn hoch über den Gaisalpseen mit legendärem Blick auf Oberstdorf bestiegen? Kennen Sie den Jägersteig auf den, fürs Allgäu so typischen grasigen Kegelkopf, den einst schon Prinz Luitpold von Bayern begangen ist?

Wir bieten diese Tourenwoche als ideale Vorbereitungswoche für eine Alpenüberquerung an. Gerne empfehlen wir Ihnen eine Übernachtungsmöglichkeit. Oberstdorf bietet alles - gemütliche Gasthäuser, gehobene Hotels oder praktische Campingplätze.
Umweltfreundlich und nachhaltig können die Ausgangspunkte der Touren mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreicht werden. Alternativ bilden wir Fahrgemeinschaften.

Die Tagesziele werden je nach Wetter und den Verhältnissen ausgesucht und können vom geplanten Programm abweichen.

Konditionelle Voraussetzungen:
Mittel: Bis zu 1200 HM im Auf - und Abstieg oder Tagesetappen bis zu 9 Std. reine Gehzeit.
Gehintervalle von 2 Std. ohne Pause.

Technische Voraussetzungen:
Mittel: Schwindelfreiheit, Trittsicherheit und Bergerfahrung sind erforderlich.

5 Tage
4 - 12 Personen
ab 545,00 €

Bergwanderwoche rund um Oberstdorf - ohne Bergbahn

Buchen Sie jetzt online.

Verfügbare Termine

Programmablauf
1. Tag

Tourstart: 9.30 Uhr OASE Büro, Bahnhofplatz 5, 87561 Oberstdorf (direkt am Gleis 1)

Hahnenköpfle (1.735 m)

Mit der Bergsteiger-Buslinie fahren wir Richtung Spielmannsau. Durch das Hölltobel mit seinen imposanten Wasserfällen steigen wir zum historischen Ort Gerstruben auf. Aus dem 15. Jahrhundert stammen die Höfe, die von Walser Siedlern errichtet wurden und noch heute in einem hervorragenden Zustand sind. Gute 2 Std benötigen wir für den restlichen Anstieg. Am Gipfel des Hahnenköpfles (1.735 m) wird unsere Trittsicherheit gefordert. Ein paar Meter leichte Kraxelei und wir werden für die Mühen belohnt. Ein langer jedoch aussichtsreicher Abstieg bringt uns in das tiefgelegene Oytal (1.000 m). In der gleichnamigen Gaststätte stärken wir uns für die Talfahrt mit dem Oytalroller.

↑ 800 m ↓ 700 m 5 Std. 7 km

Wegekategorie:   

2. Tag

Sonnenkopf Panoramatour (1.833 m)

Gemeinsam fahren wir mit dem PKW zur Sonnenklause (1.045 m). Der Aufstieg zum Sonnenkopf (1.712 m) führt über einen steilen Wiesenpfad. Die anschließende Gratwanderung, mit wenigen schwierigen Stellen über den Heidelbeer- und Schnippenkopf (1.833 m) beweist, dass diese Tour zu Recht als Panoramatour beschrieben wird. Der Blick in das Retterschwanger Tal, den Hindelanger Klettersteig mit dem großen Daumen, dem Nebelhorn und der Ausblick in das obere Illertal ist grandios. Über den Falkensattel steigen wir zum Schöllanger Hof und weiter zur Sonnenklause
(1.045 m) ab. Der gemütliche Tourenabschluss auf der Aussichtsterrasse gehört nach einer solch schönen Tour in jedem Fall dazu.

Tourenstart 9.00 Uhr Berggasthof Sonnenklause, Ankunft ca. 16.00 Uhr

↑ 800 m ↓ 800 m 5 Std. 9 km

Wegekategorie:   

3. Tag

Überraschungstour

Die Allgäuer Alpen zeichnen sich durch ein vielfältiges Landschaftsbild aus. Bemerkenswert sind die bis zur 70° steilen Grasflanken und die schroffen Kalkfelsen. Viele der bekannten Gipfel sind über 2.500 m hoch und bieten unzählige Tourenvarianten.
Vielleicht verrät ja der Bergführer seine Lieblingstour und zeigt uns einen versteckten Jägersteig, einen aussichtsreichen Höhenweg, einen einsamen Gipfel oder einen der glasklaren Gebirgsseen.

Treffpunkt nach Absprache mit der Gruppe, Ankunft in Oberstdorf ca. 16.00 Uhr

↑ 1050 m ↓ 1050 m 7 Std. 9,5 km

Wegekategorie:   

4. Tag

Das Rubihorn (1.952 m)

Wir starten diese traumhafte und anspruchsvolle Tour mit dem Aufstieg durch den Faltenbachtobel. Ab der Seealpe (1.280 m) geht es steil auf einem, in Serpentinen angelegten Steig zum Niedereck (1.862 m) hinauf. Trittsicherheit, Konzentration und Schwindelfreiheit sind am Gipfelanstieg nötig. Belohnt werden wir mit einem sensationellen Blick in die Allgäuer Berge, das Obere Illertal und weit bis in das Allgäuer Unterland. Der Abstieg vom Gipfel ist alpin: Steile Schotterpassagen, hohe Steinstufen und Abschnitte, die zum Teil mit Drahtseilen versichert sind, erfordern Bergerfahrung. Vielleicht wagen am Unteren Gaisalpsee (1.508 m) ein paar Unerschrockene ein erfrischendes Bad in diesem klaren Bergsee. Es folgen noch ein paar knifflige Passagen, bevor wir eine verdiente Rast in der Richteralpe (1.149 m) einlegen. Zum Schluss genießen wir im Gaisalptobel die angenehme Kühle und gelangen bald darauf nach Reichenbach (867 m). Mit dem Linienbus fahren wir nach Oberstdorf zurück.

Treffpunkt 8:30 Uhr Nebelhornbahn an der Kasse, Ankunft in Oberstdorf ca. 16.30 Uhr

↑ 1100 m ↓ 1100 m 6,5 Std. 12,5 km

Wegekategorie:   

5. Tag

Besler (1.679 m) - Drei Gipfeltour

In unser Gepäck packen wir heute einen Klettergurt - ein spannendes und abwechslungsreiches Abenteuer wartet auf uns.
Vom Riedbergpass aus wandern wir zunächst gemächlich zur Schönberg Alpe. Jetzt wird der Weg steiler und führt uns ohne große Schwierigkeiten zum Beslerrücken. Unser Weg wird nun zunehmend alpiner und sehr kurzweilig, bevor wir den Einstieg eines kurzen, einfachen Kletterteigs (Kategorie A) erreichen, der auf den Hauptgipfel des Besler (1.679 m) führt. Nach einer kurzen Einführung in die Technik und mit Klettersteigset sind wir bestens ausgerüstet, um diese kurze Passage sicher zu bewältigen. Gratulation - der erste Klettersteig ist geschafft!
Vom Gipfel haben wir eine überwältigende Aussicht auf den gesamten Allgäuer Hauptkamm. Nach der Gipfelrast auf dem Hauptgipfel überschreiten wir noch zwei weitere Beslergipfel, bevor wir südseitig über die Alpe Dinijörgen (Einkehrmöglichkeit) wieder die Schönberg Alpe erreichen.

Treffpunkt 9:00 Uhr Riedbergpass an der Bushaltestelle Mittelalpe, Ankunft ca. 16.00 Uhr

↑ 550 m ↓ 550 m 5 Std. 9 km

Wegekategorie:   

Leistungen

Bergführer
Fahrt mit dem Oytalroller
Evtl. anfallende Busfahrten

Zusatzkosten

Nach persönlichem Bedarf ca. € 20.- pro Tag für Getränke, Rucksackproviant, etc.

Inspiration
Weitere Standortwochen
Valmalenco Blick nach Westen von der Punta Marinelli
Standortwoche im Valmalenco
7 Tage ab 1195,00 €
Alpine Bergtourenwoche im Veltlin. Ursprünglichkeit, Tradition und Leidenschaft.
Am Siplinger
Bergwanderwoche im Herzen des Naturpark Nagelfluhkette
5 Tage ab 545,00 €
Standortwoche in Balderschwang - in der Gruppe bergsteigen - individuell übernachten
Zufallhütte
Traumtouren in der Ortler - Gruppe
7 Tage ab 1095,00 €
Standortwoche auf der Zufallhütte im Nationalpark Stilfser Joch mit Blick auf Ortler und Cevedale
Wanderwoche auf Mallorca
8 Tage ab 1395,00 €
Eindrucksvolle Tageswanderungen auf der Balearen-Insel
Tierser Alpl im Rosengarten
Traumtouren im Rosengarten
6 Tage ab 1095,00 €
Standortwoche auf der komfortablen Tierser Alpl Hütte zwischen Schlern und Vajolettürmen
Blick auf Riva, Monte Brione , Monte Stivo und der nördliche Teil vom Gardasee
Sentiero della Pace - Der Friedensweg am Gardasee
6 Tage ab 795,00 €
Standortwoche am Gardasee - in der Gruppe bergsteigen - individuell übernachten
Blick auf Oberstdorf
Bergwanderwoche rund um Oberstdorf - ohne Talabstieg
5 Tage ab 545,00 €
Die schönsten alpinen Bergwanderungen - ohne Talabstieg - individuell übernachten
Nebelhorn Sommer
Bergwanderwoche rund um Oberstdorf - mit Bergbahn
5 Tage ab 545,00 €
Die schönsten alpinen Bergwanderungen - mit Bergbahnunterstützung - individuell übernachten
OASE AlpinCenter

Bergschule in Oberstdorf
Bahnhofstraße 5 | 87561 Oberstdorf
bergschule@oase-alpin.de

Haben Sie Fragen?

Dann rufen Sie uns einfach an!

Wir verwenden Cookies
Wir und unsere Partner verwenden Cookies und vergleichbare Technologien, um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern. Dabei können personenbezogene Daten wie Browserinformationen erfasst und analysiert werden. Durch Klicken auf „Alle akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung zu. Durch Klicken auf „Einstellungen“ können Sie eine individuelle Auswahl treffen und erteilte Einwilligungen für die Zukunft widerrufen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Einstellungen  ·  Datenschutzerklärung  ·  Impressum
zurück
Cookie-Einstellungen
Cookies die für den Betrieb der Webseite unbedingt notwendig sind. weitere Details
Website
Verwendungszweck:

Unbedingt erforderliche Cookies gewährleisten Funktionen, ohne die Sie unsere Webseite nicht wie vorgesehen nutzen können. Das Cookie »TraminoCartSession« dient zur Speicherung des Warenkorbs und der Gefällt-mir Angaben auf dieser Website. Das Cookie »TraminoSession« dient zur Speicherung einer Usersitzung, falls eine vorhanden ist. Das Cookie »Consent« dient zur Speicherung Ihrer Entscheidung hinsichtlich der Verwendung der Cookies. Diese Cookies werden von OASE AlpinCenter auf Basis des eingestezten Redaktionssystems angeboten. Die Cookies werden bis zu 1 Jahr gespeichert.

Cookies die wir benötigen um den Aufenthalt auf unserer Seite noch besser zugestalten. weitere Details
Google Analytics
Verwendungszweck:

Cookies von Google für die Generierung statischer Daten zur Analyse des Website-Verhaltens.

Anbieter: Google LLC (Vereinigte Staaten von Amerika)

Verwendete Technologien: Cookies

verwendete Cookies: ga, _gat, gid, _ga, _gat, _gid,

Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 730 Tage gespeichert.

Datenschutzhinweise: https://policies.google.com/privacy?fg=1

Google Analytics
Verwendungszweck:

Cookies von Google für die Generierung statischer Daten zur Analyse des Website-Verhaltens.

Anbieter: Google LLC (Vereinigte Staaten von Amerika)

Verwendete Technologien: Cookies

verwendete Cookies: ga, _gat, gid, _ga, _gat, _gid,

Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 730 Tage gespeichert.

Datenschutzhinweise: https://policies.google.com/privacy?fg=1

Google Ads
Verwendungszweck:

Remarketing und Conversion Tracking-Service von Google.
Wird verwendet um den Erfolg von Werbemaßnemen messen zu können.
Verwendete Technologien: Pixel-Tags, Webbeacons, Cookies
Anbieter: Google LLC (Vereinigte Staaten von Amerika)
Datenschutzhinweise: https://policies.google.com/privacy?fg=1

Externe Videodienste
Verwendungszweck:

Cookies die benötigt werden um YouTube Videos auf der Webseite zu integrieren und vom Benutzer abgespielt werden können.
Anbieter: Google LLC
Verwendte Technologien: Cookies
Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 179 Tage gespeichert.
Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de

Cookies die benötigt werden um Vimeo Videos auf der Webseite zu integrieren und vom Benutzer abgespielt werden können.
Anbieter: Vimeo LLC
Verwendte Technologien: Cookies
Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 1 Jahr gespeichert.

Datenschutzerklärung: https://vimeo.com/privacy