×
Selvaggio Blu - Panorama
Selvaggio Blu

Echtes Abenteuertrekking an der Sardischen Traumküste – wild, einsam, unvergleichbar spektakulär, ursprünglich

Nicht umsonst wird der „Wilde Blaue“, der entlang der felsigen Ostküste Sardiniens verläuft, als eine der schönsten, aber auch anspruchsvollsten Trekkingtouren Italiens bezeichnet.

Alles was zu einem richtigen Abenteuer gehört, erleben Sie in dieser Woche: einsame Buchten mit grandiosen Ausblicken, naturbelassene Pfade, anspruchsvolle Kletterpassagen mit luftigen Abseilstellen, romantische Lagerfeuer und Campieren unterm Sternenhimmel, fernab von Luxus und Lärm.

Diese siebentägige Traumtour führt von Santa Maria Nevarrese entlang der bekannten Steilküste des Golfo di Orosei bis nach Cala Gonone. Nur ab und zu kann man historische Hirtenpfade erkennen, die meist weglos durch das Gestrüpp der Maccia, entlang ausgesetzter Felsbänder zu traumhaften Buchten führen.

Jeden Tag darf nur eine begrenzte Anzahl von gut trainierten Bergsteigern auf diese Tour aufbrechen - das garantiert Einsamkeit und Ruhe. Täglich werden wir von einem Supportboot aus mit frischem Wasser und Lebensmitteln versorgt, Zelt und Schlafsack können dabei ebenfalls transportiert und Abfall umweltgerecht entsorgt werden.

Gönnen Sie sich eine Auszeit und stürzen Sie sich ins Abenteuer! Genießen Sie es dabei, sich auf das Wesentliche zu beschränken.

Den neuesten Pressebericht finden Sie hier

Konditionelle Voraussetzungen:
Mittel: Bis zu 1200 HM im Auf - und Abstieg oder Tagesetappen bis zu 9 Std. reine Gehzeit. Gehintervalle von 2 Std. ohne Pause.

Technische Voraussetzungen:
Schwer: Schwindelfreiheit, Trittsicherheit und Bergerfahrung sind unbedingt erforderlich. Alpinklettern im II.-IV. Schwierigkeitsgrad und das Meistern von ausgesetzten Wegpassagen sind Voraussetzung. Abseilstellen bis zu 50 m.

Sonstige, wichtige Informationen:
Während der Tour gibt es nur provisorische Waschmöglichkeiten und keine Duschen. Die Toiletten sind provisorisch im Freien. Die Frischwasser- und Essensversorgung erfolgt durch den täglichen Support mit dem Boot oder Geländewagen (bei stürmischer See), ebenso die Entsorgung von Restmüll und der Transport der Campingausrüstung. Für die Nächte unter freiem Himmel wird Abenteuergeist und Flexibilität benötigt, fürs Kochen am Lagerfeuer ist Teamgeist gefragt.

7 Tage
6 - 10 Personen
1195,00 €

Selvaggio Blu

Buchen Sie jetzt online.

Verfügbare Termine

30.05. - 05.06.2023
Dienstag - Montag
Plätze frei
1195,00 €
Personen
Termin buchen
06.06. - 12.06.2023
Dienstag - Montag
Plätze frei
1195,00 €
Personen
Termin buchen
05.09. - 11.09.2023
Dienstag - Montag
Plätze frei
1195,00 €
Personen
Termin buchen
12.09. - 18.09.2023
Dienstag - Montag
Plätze frei
1195,00 €
Personen
Termin buchen
Programmablauf
1. Tag: Santa Maria Navarrese - Tourenbesprechung und Abseilübungen

Gemeinsame Fahrt zum Strand von Santa Maria Navarrese und Besprechung der Tourenwoche mit Sicherheitseinweisung und Abseilübungen im Klettergarten. Am Abend typisches Essen bei einer Sardischen Hirtenfamilie.

Hotel Bia Maore
2. Tag: Pedra Longa - Ovile us Piggius - Camp Portu Pedrosu
↑ 700 m ↓ 700 m 7 Std. 12 km

Wegekategorie:   

Fahrt nach Pedra Longa, einem Strand mit Kletterfelsen und Bar. Bereits hier genießen wir den Blick auf das Meer und bekommen einen Eindruck von der Sardischen Steilküste. Auf einfachen Pfaden wandern wir entlang der Küste, bevor der Weg in einen ausgetrockneten Canyon Richtung Gebirge abzweigt. Der Pfad wird schwieriger zu gehen, überall tun sich Spalten, Risse und Löcher auf. Unsere Trittsicherheit wird gefordert und wir balancieren über das scharfkantige Kalkgestein. Porto Cuau, eine einsame, versteckte Bucht, die zum Baden und Entspannen einlädt erreichen wir am späten Nachmittag. Rotwein und Pasta schmeckt so gut wie nie und die erste Nacht unter freiem Himmel ist vielleicht noch etwas ungewohnt.

Frühstück, Abendessen
3. Tag: Camp Portu Pedrosu - Ovile Fenos Trainos - Punta Salinas - Camp Genna Mudregu
↑ 850 m ↓ 50 m 3 Std. 6 km

Wegekategorie:   

Der perfekte Start in den Tag beginnt mit einem original italienischen Kaffee aus dem Bialetti Espressokocher. Das Lager wird wieder abgebaut und das Material im Boot verstaut. Mit leichtem Gepäck geht es los: Die Wege sind technisch nicht schwierig, aber nur für erfahrene Guides zu finden. Reste von alten, sehr einfachen Hütten aus Wachholderholz zeugen von vergangenen Kulturen. Immer wieder gelangen wir an Aussichtspunkte und überblicken die Steilküste. Am frühen Nachmittag erreichen wir den nächsten Lagerplatz „Genna Mudregu“, der geschützt unter Wachholderbäumen liegt.

Frühstück, Abendessen
4. Tag: Camp Genna Mudregu - Cala Goloritzè - Camp Arcu è su Tesaru
↑ 550 m ↓ 550 m 4 Std. 5 km

Wegekategorie:   

Wir brechen früh auf, denn vor uns liegt ein langer, erlebnisreicher Tag. Heute sind die ersten Kletterpassagen zu meistern. An alten Köhlerplätzen und Hirtenhütten vorbei, erreichen wir bald Punta Salinas, einer der schönsten Aussichtspunkte am Selvaggio Blu. Von dort geht es steil bergab zur Bucht Cala Goloritzè. Diese traumhafte Bucht lädt uns zu einem längeren Aufenthalt ein. Wir beobachten die waghalsigen Kletterer, genießen das Strandleben und baden im tiefblauen Wasser. Der nun folgende Abschnitt wird spannend: Durch ein ausgetrocknetes Bachbett führt der Pfad direkt zu zwei kurzen Kletterstellen im IV. Grad. Der weitere Weg ist nun für uns ein Leichtes.
Kletterstellen im IV. Grad

Frühstück, Abendessen
5. Tag: Camp Arcu è su Tesaru - Abseilen - Höhle - Camp
↑ 650 m ↓ 650 m 7 Std. 6 km

Wegekategorie:   

Viele Höhepunkte erwarten uns an diesem Tag: Unglaubliche Panoramen, mehrere luftige Abseilstellen und einsame Buchten zum Baden.
Was kann man mehr von einem Abenteuer verlangen?
Kletterstellen im IV. Grad

Frühstück, Abendessen
6. Tag: Camp - Strand von Cala Sisine
↑ 350 m ↓ 350 m 5 Std. 5,5 km

Wegekategorie:   

Der letzte Tag auf dem Selvaggio Blu zeigt uns noch einmal die wilde Schönheit Sardiniens. In der Cala Biriola bleibt uns Zeit genug für ein Bad im unglaublich blauen Meer und wir genießen die warmen Sonnenstrahlen bevor es auf den letzten Abschnitt unserer Tour geht. Die von Hirten gebauten, waghalsigen Wege führen uns unter gewaltigen Wänden hindurch. Leichte Kletterstellen wechseln sich mit tollen Abseilstellen ab. Bald ist der Strand von Cala Sisine, dem Ziel unserer Tour erreicht. Bei Wein und einem typisch sardischen Abendessen lassen wir dieses besondere Abenteuer noch einmal Revue passieren und würden am liebsten diesen wunderbaren Platz nicht mehr verlassen.

Frühstück, Abendessen
7. Tag: Cala Sisine - Bootsfahrt - Santa Maria Navarrese

Den Morgen verbringen wir noch am Strand von Cala Sisine, bevor wir entweder mit dem Boot oder mit dem Geländewagen zurück nach Santa Maria Navarrese fahren. Aus Wanderkollegen sind Freunde geworden und bei einer geselligen Runde in der Strandbar werden schon Pläne für das nächste Abenteuer geschmiedet. Ankunft im Hotel Bia Maore*** ca. 14.00 Uhr.

Frühstück
Leistungen

staatlich geprüfter Bergführer
1 x Übernachtung mit Frühstück im Hotel
4 x Frühstück und Abendessen während der Tour
1 x Frühstück in Cala Sisine
Eintritt und Genehmigung für den Selvaggio Blu
täglicher Support (Trinkwasserversorgung, Abfallentsorgung und Gepäcktransport) per Boot oder Geländefahrzeug
Rückfahrt von Cala Sisine nach Santa Maria mit dem Boot oder Geländefahrzeug

Zusatzkosten

An- und Abreise nach Baunai – Sardinien
Ca. € 50,- in bar für das Abendessen incl. Getränke am ersten und am sechsten Abend.
Ca. € 15.- pro Tag je nach persönlichem Bedarf, für Getränke, Rucksackproviant, etc.
Eine Kartenzahlung ist nicht möglich.

Weitere Klettersteige
Brenta
Brenta Klettersteige
6 Tage 1195,00 €
Türme, Grate, Wände, Bänder
Klettersteig-Transalp
Klettersteig Transalp
7 Tage 1695,00 €
Auf den schönsten Klettersteigen über die Alpen
Schon am Nachmittag können wir den Übungsklettersteig an der Kanzelwand begehen
Klettersteige rund um Oberstdorf
3 Tage 475,00 €
Klettersteigkurs für Klettersteigeinsteiger - individuell übernachten
Via dell'Amicizia 7
Klettersteige am Gardasee
6 Tage 1195,00 €
Klettersteigwoche auf der Sonnenseite der Alpen
Zweiländer Klettersteig
Kleiner Grenzverkehr
Mindelheimer Klettersteig und Zwei-Länder-Klettersteig
Rosengarten Klettersteige
Rosengarten Klettersteige
6 Tage 1195,00 €
Alle Rosengarten Klettersteige in einer Woche
Blick in die Lienzer Dolomiten
Klettersteigwoche in den Lienzer Dolomiten
5 Tage 695,00 €
Klettersteige rund um die Sonnenstadt Lienz. Gemeinsam auf Tour - individuell übernachten
Stuibenfall-Klettersteig
Klettersteigwoche im Ötztal
5 Tage 695,00 €
Atemberaubender Kulisse. Gemeinsam auf Tour – individuell übernachten.
OASE AlpinCenter

Bergschule in Oberstdorf
Bahnhofstraße 5 | 87561 Oberstdorf
bergschule@oase-alpin.de

Facebook Instagram

Haben Sie Fragen?

Dann rufen Sie uns einfach an!

Wir verwenden Cookies
Wir und unsere Partner verwenden Cookies und vergleichbare Technologien, um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern. Dabei können personenbezogene Daten wie Browserinformationen erfasst und analysiert werden. Durch Klicken auf „Alle akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung zu. Durch Klicken auf „Einstellungen“ können Sie eine individuelle Auswahl treffen und erteilte Einwilligungen für die Zukunft widerrufen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Einstellungen  ·  Datenschutzerklärung  ·  Impressum
zurück
Cookie-Einstellungen
Cookies die für den Betrieb der Webseite unbedingt notwendig sind. weitere Details
Website
Verwendungszweck:

Unbedingt erforderliche Cookies gewährleisten Funktionen, ohne die Sie unsere Webseite nicht wie vorgesehen nutzen können. Das Cookie »TraminoCartSession« dient zur Speicherung des Warenkorbs und der Gefällt-mir Angaben auf dieser Website. Das Cookie »TraminoSession« dient zur Speicherung einer Usersitzung, falls eine vorhanden ist. Das Cookie »Consent« dient zur Speicherung Ihrer Entscheidung hinsichtlich der Verwendung der Cookies. Diese Cookies werden von OASE AlpinCenter auf Basis des eingestezten Redaktionssystems angeboten. Die Cookies werden bis zu 1 Jahr gespeichert.

Cookies die wir benötigen um den Aufenthalt auf unserer Seite noch besser zugestalten. weitere Details
Google Analytics
Verwendungszweck:

Cookies von Google für die Generierung statischer Daten zur Analyse des Website-Verhaltens.

Anbieter: Google LLC (Vereinigte Staaten von Amerika)

Verwendete Technologien: Cookies

verwendete Cookies: ga, _gat, gid, _ga, _gat, _gid,

Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 730 Tage gespeichert.

Datenschutzhinweise: https://policies.google.com/privacy?fg=1

Google Analytics
Verwendungszweck:

Cookies von Google für die Generierung statischer Daten zur Analyse des Website-Verhaltens.

Anbieter: Google LLC (Vereinigte Staaten von Amerika)

Verwendete Technologien: Cookies

verwendete Cookies: ga, _gat, gid, _ga, _gat, _gid,

Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 730 Tage gespeichert.

Datenschutzhinweise: https://policies.google.com/privacy?fg=1

Google AdWords
Verwendungszweck:

Remarketing und Conversion Tracking-Service von Google.
Wird verwendet um den Erfolg von Werbemaßnemen messen zu können.
Verwendete Technologien: Pixel-Tags, Webbeacons, Cookies
Anbieter: Google LLC (Vereinigte Staaten von Amerika)
Datenschutzhinweise: https://policies.google.com/privacy?fg=1

Externe Videodienste
Verwendungszweck:

Cookies die benötigt werden um YouTube Videos auf der Webseite zu integrieren und vom Benutzer abgespielt werden können.
Anbieter: Google LLC
Verwendte Technologien: Cookies
Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 179 Tage gespeichert.
Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de

Cookies die benötigt werden um Vimeo Videos auf der Webseite zu integrieren und vom Benutzer abgespielt werden können.
Anbieter: Vimeo LLC
Verwendte Technologien: Cookies
Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 1 Jahr gespeichert.

Datenschutzerklärung: https://vimeo.com/privacy