Hörnertour
Bergschule Oberstdorf  ›  Touren  ›  Wanderungen  ›  Am Grat entlang - die Hörnertour im Sommer
ab 595,00 €

Am Grat entlang - die Hörnertour im Sommer

Buchen Sie jetzt online.

Am Grat entlang - die Hörnertour im Sommer

Die ideale Vorbereitung auf den E5 - Eingehtour mit Panoramablick

Die Hörnertour für Einsteiger - einsam und still - Natur pur

Auf unserer Drei-Tages-Einsteiger-Tour erleben sie vieles: eindrückliches Naturschauspiel, grandioser Panoramablick, entspannendes Wandern und die Gemütlichkeit Allgäuer Gasthäuser – das alles inmitten der Allgäuer Alpen. Die einst als Skitour bekannt gewordene Route über die Hörner hoch über dem Illertal im Oberallgäu wird heute gerade von angehenden Bergsteigern im Sommer wiederentdeckt.
Meist am Grat entlang, immer mit Blick übers weite Tal in den Allgäuer Hauptkamm und das Kleinwalsertal mit Ifen und Gottesackerwänden verläuft ein Großteil der Tour im Naturpark Nagelfluhkette.
Wir übernachten im Berggasthof Rohrmoos und im Berghaus Schwaben - beide Unterkünfte liegen idyllisch abgeschieden, sind in ihrer urigen Gemütlichkeit einzigartig und bieten doch den Komfort von gepflegten Doppelzimmern.
Wir versprechen Ihnen bei der Hörnertour intensive Naturerlebnisse und mannigfache Sinneseindrücke in traumhafter Landschaft!

Mit Basisausbildung
- Die richtige Ausrüstung
- Rucksack - richtig gepackt
- Gehtechniken und Trittschulung
- Gehen mit Stöcken
- Tourenvorbereitung
- Tipps und Tricks vom Bergführer

Konditionelle Voraussetzungen:
Leicht: Bis zu 800 HM im Auf - und Abstieg oder Tagesetappen bis zu 6 Std. reine Gehzeit.
Gehintervalle von 1,5 Std. ohne Pause.

Technische Voraussetzungen:
Leicht: Trittsicherheit ist erforderlich. Bergerfahrung ist von Vorteil.

Termine

23.06. - 25.06.2024
Sonntag - Dienstag
keine Plätze frei
595,00 €
07.07. - 09.07.2024
Sonntag - Dienstag
keine Plätze frei
595,00 €
21.07. - 23.07.2024
Sonntag - Dienstag
Plätze frei
595,00 €
Personen
Termin buchen
04.08. - 06.08.2024
Sonntag - Dienstag
keine Plätze frei
595,00 €
18.08. - 20.08.2024
Sonntag - Dienstag
Plätze frei
595,00 €
Personen
Termin buchen
01.09. - 03.09.2024
Sonntag - Dienstag
keine Plätze frei
595,00 €
3 weitere Termine anzeigen
Programmablauf
1. Tag: Breitachklamm - Hörnlepass - Rohrmoos
↑ 650 Hm ↓ 400 Hm 5 Std. 15 km

Wegekategorie:? 

Tourstart: 9.00 Uhr OASE Büro, Bahnhofplatz 5, 87561 Oberstdorf (direkt am Gleis 1)

Ausrüstungsausgabe und anschließende Fahrt mit dem Linienbus zur berühmten Breitachklamm bei Tiefenbach (840 m).
Wir beginnen die Tour mit der Wanderung durch diese imposante Klamm. Ein reißender Bach, eiskalte Wasserfälle und enge Felswände lassen uns staunen. Sobald wir aus der wilden und steilen Klamm heraustreten, geht es über überraschend sanfte Alpwiesen über den Hörnlepass zu dem kleinen Weiler Rohrmoos (1.059 m), in dem wir die erste Nacht verbringen. Die historischen Kapelle St.Anna direkt hinter dem Gasthaus ladet zum Verweilen ein. Sie gilt als älteste Holzkapelle des Alpenraums und der in der Spätrenaissance gemalte Alphornbläser wird Sie beeindrucken.

Berggasthaus Rohrmoos
Abendessen
2. Tag: Rohrmoos - Beslergrat (1.668 m) - Riedberger Horn (1.787 m) - Berghaus Schwaben
↑ 1100 Hm ↓ 650 Hm 6 Std. 13,5 km

Wegekategorie:? 

Das Frühstück in der gemütlichen Gaststube stärkt uns für den heutigen Tag. Gleich hinter unserer Unterkunft führt uns ein Jägersteig in das benachbarte Lochbachtal, einem traditionell bewirtschafteten Alpgebiet. Hier scheint die Zeit still zu stehen. Über einen steilen Pfad, der jedoch ohne große technische Schwierigkeiten zu bewältigen ist, steigen wir zum Gipfel des Besler (1.668 m) auf. Ein idealer Rastplatz. Der Rundblick vom Gipfel ist einmalig: Im Süden der Hohe Ifen mit den Gottesackerwänden, im Westen der Bregenzerwald und der Bodensee, im Norden das Riedberger Horn und im Osten die Oberstdorfer Berge. Welch eine Pracht!
Der Abstieg führt uns nordseitig zum Riedbergpass, dem höchsten Pass in Deutschland und weiter über den Südgrat zum Riedberger Horn. Wieder ist der Ausblick gewaltig.
Gemütlich geht es über den Bolgengrat zu unserer heutigen Unterkunft, dem Berghaus Schwaben.

Berghaus Schwaben (D)
Frühstück, Abendessen
3. Tag: Berghaus Schwaben - Weiherkopf (1.665 m) - Rangiswanger Horn (1.616 m) - Ofterschwang
↑ 350 Hm ↓ 1000 Hm 4 Std. 8,5 km

Wegekategorie:? 

3 Tages-Tour Allgäuer Alpen - 3. Tag

Der dritte Tag unserer Panoramawanderung beginnt mit einem kurzen Anstieg über den Ochsensattel (1.580 m) zum Weiherkopf (1.665 m). Nun befinden wir uns auf der original Hörnertour die gleichzeitig ein Teil des bekannten Fernwanderwegs E5 ist. Über den Panoramaweg wandern wir Richtung Norden und überschreiten nacheinander das Rangiswanger und das Ofterschwanger-Horn (1.400 m).
Ein letzter Abstieg über Wald- und Wiesenpfade und wir sind am Ziel unserer Wanderung angekommen. Mit dem Taxi geht es zurück nach Oberstdorf (Ankunft ca. 15.00 Uhr).

Frühstück
Leistungen

Bergführer
2x Übernachtung mit Halbpension
1x Busfahrt
1x Taxifahrt
1x Eintritt in die Breitachklamm

Zusatzkosten

Nach persönlichem Bedarf in bar ca. € 40.- pro Tag für Getränke, Rucksackproviant, Parkgebühren, etc. Eine Kartenzahlung ist auf den Hütten nicht möglich.

Weitere Bergwanderungen
Zillertal Durchquerung
Zillertal - Durchquerung
7 Tage 1095,00 € 
Anspruchsvolles Bergwandern auf dem Berliner Höhenweg im Zillertal
Kondition
Kondition
Technik
Technik
Großer Walserweg bei der Biberacher Hütte
1. Teilstück Großer Walserweg
5 Tage 995,00 € 
Von Oberstdorf nach Klosters
Kondition
Kondition
Technik
Technik
Aufstieg zur Boe Hütte
Dolomiten Höhenweg Nr. 2
7 Tage 1195,00 € 
Auf der Alta Via delle Dolomiti Nr. 2
Kondition
Kondition
Technik
Technik
Meraner Höhenweg mit Blick auf Meran
Meraner Höhenweg
6 Tage 945,00 € 
Südliche Kontraste zwischen Palmen und Firn
Kondition
Kondition
Technik
Technik
Rätikon-Durchquerung
Rätikon - Durchquerung
6 Tage 945,00 € 
Wanderung zwischen Montafon und Graubünden mit Besteigung der Sches...
Kondition
Kondition
Technik
Technik
Der Große und der Kleine Piz Buin
Silvretta Runde - um den Piz Buin (3.312 m)
6 Tage 1195,00 € 
Unterwegs in der „Blauen Silvretta“
Kondition
Kondition
Technik
Technik
Von Nordtirol nach Südtirol
Von Nordtirol nach Südtirol
7 Tage 1145,00 € 
Auf Schmugglerpfaden von Kitzbühel ins Ahrntal
Kondition
Kondition
Technik
Technik
Rosengarten
Rosengarten Wanderung
6 Tage 995,00 € 
Auf König Laurins Spuren - Mehrtagestour in Südtirol
Kondition
Kondition
Technik
Technik

Häufige Fragen zur Hörnertour im Sommer

Welche Distanz und Höhenunterschied umfasst die Hörnertour im Sommer, und welche Kondition sollte man dafür mitbringen?

Bei der Hörnertour sind max. 1100Hm im Aufstieg und 1000Hm im Abstieg zu bewältigen. Diese Tour ist mit Technik und Kondition als leicht beschrieben und ist eine Tour, die sich ideal für Einsteiger und Anfänger eignet. Die Gesamtdistanz der Tour beläuft sich auf ca. 37km.

Was sind die besonderen Merkmale und Highlights der Hörnertour im Sommer, wie Panoramaaussichten und spezifische Naturerlebnisse?

Die Tour beginnt mit einem Highlight der Durchwanderung der imposanten Breitachklamm. Die erste Übernachtung ist in dem kleinen Weiler Rohrmoos, ein Kleinod in den Allgäuern Alpen. Der Rundblick der Gipfel auf dieser Tour ist einmalig, vom Hohen Ifen im Süden, dem Bregenzerwald im Westen und den Bodensee und Richtung Osten in die Oberstdorfer Berge reicht der Blick. Herrliche Bergblumen, das rauschen der Bäche und das Gefühl von frischer Bergluft machen die Hörnertour zu einem intensiven Naturerlebnis für alle Sinne.

Welche Ausrüstung ist für die Bewältigung der Hörnertour im Sommer notwendig, und gibt es Stellen, an denen besondere Vorsicht geboten ist?

Die Gäste erhalten mit der Buchung eine Packliste, die genau für diese Tour erarbeitet wurde. Grundsätzlich braucht es immer stabile Bergschuhe, wetterfeste und atmungsaktive Kleidung und einen Rucksack, Wanderstöcke können unterstützend eingesetzt werden. Bei dieser Tour sind nur wenige alpine Gefahren zu beachten. Dort, wo es möglicherweise etwas anspruchsvoller wird, steht der Bergführer zur Seite. Seine Fachkenntnisse und Unterstützung gewährleisten, dass die Teilnehmer die Wanderung sicher und entspannt genießen können.

Wie ist die Wegbeschaffenheit auf der Hörnertour im Sommer, und welche Abschnitte könnten für Wanderer besonders herausfordernd sein?

Es sind überwiegend leichte Bergwege, sie können schmal und steil angelegt sein und weisen aber keine absturzgefährdeten Passagen auf. Der Untergrund kann je nach Wetterlage auch rutschig sein.

Gibt es Einkehrmöglichkeiten oder Schutzhütten entlang der Hörnertour, die für Pausen oder Übernachtungen genutzt werden können?

Es gibt immer wieder Einkehrmöglichkeiten die für Pausen genutzt werden können, Z.B. die Alpe Osterberg, die Alpe Schönberg oder die Grasgehren Hütte liegen auf unserem Weg und laden zur Einkehr ein.

OASE AlpinCenter

Bergschule in Oberstdorf
Bahnhofplatz 5 | 87561 Oberstdorf
bergschule@oase-alpin.de

Facebook Instagram

Haben Sie Fragen?

Dann rufen Sie uns einfach an!

Bürozeiten:
Juni bis September: Mo. - Fr.: 8.00 - 18.00 Uhr
Oktober bis Mai: Mo. - Fr.: 8.00 - 13.00 Uhr

Wir verwenden Cookies
Wir und unsere Partner verwenden Cookies und vergleichbare Technologien, um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern. Dabei können personenbezogene Daten wie Browserinformationen erfasst und analysiert werden. Durch Klicken auf „Alle akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung zu. Durch Klicken auf „Einstellungen“ können Sie eine individuelle Auswahl treffen und erteilte Einwilligungen für die Zukunft widerrufen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Einstellungen  ·  Datenschutzerklärung  ·  Impressum
zurück
Cookie-Einstellungen
Cookies die für den Betrieb der Webseite unbedingt notwendig sind. weitere Details
Website
Verwendungszweck:

Unbedingt erforderliche Cookies gewährleisten Funktionen, ohne die Sie unsere Webseite nicht wie vorgesehen nutzen können. Das Cookie »TraminoCartSession« dient zur Speicherung des Warenkorbs und der Gefällt-mir Angaben auf dieser Website. Das Cookie »TraminoSession« dient zur Speicherung einer Usersitzung, falls eine vorhanden ist. Das Cookie »Consent« dient zur Speicherung Ihrer Entscheidung hinsichtlich der Verwendung der Cookies. Diese Cookies werden von OASE AlpinCenter - Bergschule Oberstdorf auf Basis des eingestezten Redaktionssystems angeboten. Die Cookies werden bis zu 1 Jahr gespeichert.

Cookies die wir benötigen um den Aufenthalt auf unserer Seite noch besser zugestalten. weitere Details
Google Analytics
Verwendungszweck:

Cookies von Google für die Generierung statischer Daten zur Analyse des Website-Verhaltens.

Anbieter: Google LLC (Vereinigte Staaten von Amerika)

Verwendete Technologien: Cookies

verwendete Cookies: ga, _gat, gid, _ga, _gat, _gid,

Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 730 Tage gespeichert.

Datenschutzhinweise: https://policies.google.com/privacy?fg=1

Google AdWords
Verwendungszweck:

Remarketing und Conversion Tracking-Service von Google.
Wird verwendet um den Erfolg von Werbemaßnemen messen zu können.
Verwendete Technologien: Pixel-Tags, Webbeacons, Cookies
Anbieter: Google LLC (Vereinigte Staaten von Amerika)
Datenschutzhinweise: https://policies.google.com/privacy?fg=1

Facebook-Pixel
Verwendungszweck:

Eine Tracking-Technologie, welche von Facebook und Facebook-Diensten verwendet wird.
Verwendete Technologien: Cookies
Datenschutzhinweise: https://www.facebook.com/privacy/policy/

FB-Pixel - Artikel in den Einkaufswagen legen
Verwendungszweck:

Eine Tracking-Technologie, welche von Facebook und Facebook-Diensten verwendet wird.
Verwendete Technologien: Cookies
Datenschutzhinweise: https://www.facebook.com/privacy/policy/

Externe Videodienste
Verwendungszweck:

Cookies die benötigt werden um YouTube Videos auf der Webseite zu integrieren und vom Benutzer abgespielt werden können.
Anbieter: Google LLC
Verwendte Technologien: Cookies
Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 179 Tage gespeichert.
Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de

Cookies die benötigt werden um Vimeo Videos auf der Webseite zu integrieren und vom Benutzer abgespielt werden können.
Anbieter: Vimeo LLC
Verwendte Technologien: Cookies
Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 1 Jahr gespeichert.

Datenschutzerklärung: https://vimeo.com/privacy