×
Nebelhorn Sommer
Bergwanderwoche rund um Oberstdorf - mit Bergbahn

Die schönsten alpinen Bergwanderungen - mit Bergbahnunterstützung - individuell übernachten

Am Morgen starten Sie mit Gleichgesinnten auf Tour - der Abend gehört Ihnen allein! Sie möchten untertags mit einer Gruppe in den geliebten Bergen sein, Ihre Übernachtung aber selbst organisieren? Dann sind Sie bei dieser Tourenwoche genau richtig!

Nutzen Sie das Angebot Oberstdorfer Gastgeber und buchen Sie bei Ihrem Gastgeber das grenzenlose Bergbahnfahren kostenlos dazu.
Unsere Bergführer haben für Sie die schönsten Bergtouren mit Bergbahnunterstützung rund um Oberstdorf und das Kleinwalsertal herausgesucht und präsentieren Ihnen die Geheimtipps einheimischer Bergsteiger.
Wir laden Sie auf die Tour zum markanten Gipfel des Hohen Ifen ein, wagen Sie mit uns die anspruchsvolle Tour über das Laufbacher Eck oder auf die Hammerspitze. Für manch kräftezehrenden Anstieg nehmen wir die verschiedenen Oberstdorfer und Kleinwalsertaler Bergbahnen - testen Sie hierbei gleich die neue Nebelhornbahn hoch überm Dorf.

Wir bieten diese Tourenwoche als ideale Vorbereitungswoche für eine Alpenüberquerung an. Achten Sie bei Ihrer Buchung unbedingt darauf, dass Ihr Beherbergungsbetrieb über ein Bergbahn inklusive Angebot verfügt.
Oberstdorf bietet alles - gemütliche Gasthäuser, gehobene Hotels, gemütliche Ferienwohnungen oder praktische Campingplätze.
Umweltfreundlich und nachhaltig können die Ausgangspunkte der Touren mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreicht werden. Alternativ bilden wir Fahrgemeinschaften.

Die Tagesziele werden je nach Wetter und den Verhältnissen ausgesucht und können vom geplanten Programm abweichen.

Konditionelle Voraussetzungen:
Mittel: Bis zu 1200 HM im Auf - und Abstieg oder Tagesetappen bis zu 9 Std. reine Gehzeit.
Gehintervalle von 2 Std. ohne Pause.

Technische Voraussetzungen:
Mittel: Schwindelfreiheit, Trittsicherheit und Bergerfahrung sind erforderlich.

5 Tage
4 - 12 Personen
ab 545,00 €

Bergwanderwoche rund um Oberstdorf - mit Bergbahn

Buchen Sie jetzt online.

Verfügbare Termine

Programmablauf
1. Tag

Tourstart: 9.00 Uhr OASE Büro, Bahnhofplatz 5, 87561 Oberstdorf (direkt am Gleis 1)

Über den Fellhorngrat zum Fellhorn (2.038 m)

Die Eingehtour beginnt mit einer Bergfahrt zum Söllereck (1.400 m). Von hier startet unsere Wanderung auf dem wunderschönen Gratweg über den Söllerkopf (1937 m) zum Fellhorn (2.038 m). Hier besuchen wir die „Bergschau 2037“ direkt an der Gipfelstation des Fellhorns. Dieser Ausstellungsraum bietet ein atemberaubendes Panorama über die gesamten Allgäuer Alpen und lässt uns in die Fauna und Flora dieser alpinen Bergwelt eintauchen. Unsere Grattour über den Blumenberg setzen wir anschließend bis zur Österreichischen Kanzelwand fort.
Talfahrt mit der Kanzelwandbahn nach Riezlern. Nach einer kurzen Einkehr im Bergsteiger Cafe „Cantina Vertikal“ fahren wir mit dem Bus zurück zur Söllereckbahn und weiter nach Oberstdorf.

↑ 900 m ↓ 300 m 4,5 Std. 8 km

Wegekategorie:   

2. Tag

Über das Koblat auf den Großen Daumen (2.280 m)

Wir fahren heute mit der neuen Nebelhornbahn bis zum Gipfel des Nebelhorns (2.224 m). Nach der Umrundung auf dem „Nordwandsteig“ starten wir unsere Wanderung. Mit etwas Auf und Ab wandern wir über die sehr wellige Karstfläche des Koblats zum malerischen Koblatsee (1.966 m) und weiter zum größern Laufbichelsee (2.021 m), einem idealen Rastplatz. Kurz vor diesem steigen wir nach Norden über eine eigenartige Abdachung, dem „Glasfeld“ auf den Gipfel des Großen Daumen (2.280 m), der seine Umgebung weit überragt. Die 360 Grad Rundsicht von hier oben ist grandios.
Über 400 Gipfel sind zu erkennen und wir sehen von der Zugspitze über die Ötztaler Alpen bis hinein in die Schweiz. Unser Rückweg zur Station Höfastblick führt wieder über das Koblat zurück. Direkt über uns verläuft der berühmte Hindelanger Klettersteig; selbst mit bloßem Auge können wir den Kletterern zuschauen. Nach einer kurzen Pause im Edmund-Probst- Haus fahren wir mit der Seilbahn wieder hinunter ins Tal.

Tourenstart 8.30 Uhr Nebelhornbahn an der Kasse, Ankunft in Oberstdorf ca. 16.00 Uhr

↑ 450 m ↓ 750 m 5 Std. 9 km

Wegekategorie:   

3. Tag

Besteigung des Hohen Ifen (2.230 m)

Der Hohe Ifen, das Wahrzeichen des Kleinwalsertals thront wie eine schräg liegende Felsplatte über der Vorarlberger Enklave. Ganz gemütlich bringt uns die neue Ifenbahn im Sommerbetrieb zur Mittelstation (1.575 m). Weiter geht es auf einem wenig schwierigen Pfad in die Ifenmulde. Hoch ragen scheinbar unüberwindbare Felswände über uns auf. Jedoch erblicken wir sogleich den teilweise mit Drahtseilen versicherten Durchstieg der Trittsicherheit und Schwindelfreiheit von uns verlangt.
Am Gipfel (2.230 m) angekommen, überblickt man neben dem Gottesackerplateau und der Allgäuer Bergprominenz das Lechquellengebirge, den Bregenzer Wald, das Rätikon und den Bodensee. Diese Aussicht wird Sie begeistern!
Nach einer ausgiebigen Pause führt unser Abstieg über den Eugen-Köhler-Weg zur Schwarzwasserhütte (Einkehrmöglichkeit, 1.625 m) und durch das Schwarzwassertal zurück zum Ausgangspunkt (1.280 m).

Tourenstart 9:00 Uhr Ifenbahn an der Kasse, Ankunft in Oberstdorf ca. 17.00 Uhr

↑ 650 m ↓ 950 m 6 Std. 13 km

Wegekategorie:   

4. Tag

Vom Nebelhorn über das Laufbacher Eck (2.178 m) ins Oytal

Auffahrt mit der neu erbauten Nebelhornbahn zur Station Höfatsblick (1.929 m). Von dort wandern wir auf einem aussichtsreichen Höhenweg zum Laufbacher Eck (2.178 m). Über das Himmeleck (2.007 m) gelangen wir ins idyllische Oytal. Nach dieser anspruchsvollen, an einigen Stellen etwas ausgesetzten Wegpassage dürfen wir uns den selbstgemachten Käsekuchen auf der Käseralpe (1.405 m) so richtig schmecken lassen. Von hier aus haben wir noch einmal die Gelegenheit, unsere Rundtour um den Schneck zu bewundern. Ein langer, jedoch aussichtsreicher Abstieg bringt uns in das tiefgelegene Oytalhaus (1.000 m). In der gleichnamigen Gaststätte stärken wir uns für die Talfahrt mit dem legendären Oytalroller.

Tourenstart 8:30 Uhr Nebelhornbahn an der Kasse, Ankunft in Oberstdorf ca. 18.00 Uhr

↑ 550 m ↓ 1450 m 7 Std. 16 km

Wegekategorie:   

5. Tag

Umrundung der Walser Hammerspitze (2.170 m)

Die ersten 1.000 Höhenmeter sind mit der Kanzelwandbahn heute schnell geschafft. Nur eine halbe Stunde wandern wir, stets die schroffen Felsen der Kanzelwand über uns, bis zum Kuhgehrensattel (1.854 m). Auf einem schmalen Steig gelangen wir zum Gipfel der Walser Hammerspitze (2.170 m). Der Blick auf den Allgäuer Hauptkamm mit Trettach und Krottenkopf und auf die Walser Bergwelt mit Widderstein und Hoher Ifen ist überwältigend. Der Abstieg führt uns über steiles Alpgelände bis zur verfallenen Wannenalpe (1.820 m). Die nächsten 250 Höhenmeter sind dann in knapp einer Stunde zu schaffen - eine stärkende Brotzeit in der Fiderepasshütte (2.070 m) haben wir uns dann wirklich verdient. Gut verpflegt ist der zweite Teil des Tages ein Leichtes. Nach einem Abstieg zur Kühgund Alpe (1.745 m) geht es auf dem Krumbacher Höhenweg zum Warmatsgundkopf (2.045 m). Die letzten Höhenmeter sind mit Drahtseilen versichert. Anschließend steigen wir zur Kanzelwand Bergstation ab. Die Abfahrt mit der Seilbahn lässt den Tag gemütlich ausklingen.

Tourenstart 8:30 Uhr Kanzelwandbahn an der Kasse, Ankunft in Oberstdorf ca. 16.30 Uhr

↑ 1000 m ↓ 1000 m 7 Std. 10,5 km

Wegekategorie:   

Leistungen

Bergführer für die Tagestouren
Fahrt mit dem Oytalroller

Zusatzkosten

Nach persönlichem Bedarf ca. € 20.- pro Tag für Getränke, Rucksackproviant, etc.
Eventuell anfallende Seilbahnfahrten. Unser Tipp: Fragen Sie in Ihrer Unterkunft unbedingt nach dem Angebot Bergbahn inklusive

Inspiration
Bilder
Weitere Standortwochen
Valmalenco Blick nach Westen von der Punta Marinelli
Standortwoche im Valmalenco
7 Tage ab 1195,00 €
Alpine Bergtourenwoche im Veltlin. Ursprünglichkeit, Tradition und Leidenschaft.
Wonnemonat Mai in Oberstdorf
Bergwanderwoche rund um Oberstdorf - ohne Bergbahn
5 Tage ab 545,00 €
Die schönsten alpinen Bergwanderungen - ohne Bergbahnunterstützung -
Auffahrt im Lochbachtal
Bergwanderwoche rund um Oberstdorf - Hike & E-Bike
5 Tage ab 545,00 €
Die schönsten alpinen Bergwanderungen - mit dem E-Bike kombiniert - individuell übernachten
Am Siplinger
Bergwanderwoche im Herzen des Naturpark Nagelfluhkette
5 Tage ab 545,00 €
Standortwoche in Balderschwang - in der Gruppe bergsteigen - individuell übernachten
Auf dem Gipfel
Bergsteigerwoche im Naturpark Allgäuer Hochalpen - Bad Hindelang
5 Tage ab 545,00 €
In der Gruppe bergsteigen - individuell übernachten
Blick auf Riva, Monte Brione , Monte Stivo und der nördliche Teil vom Gardasee
Sentiero della Pace - Der Friedensweg am Gardasee
6 Tage ab 795,00 €
Standortwoche am Gardasee - in der Gruppe bergsteigen - individuell übernachten
Wanderwoche auf Mallorca
8 Tage ab 1395,00 €
Eindrucksvolle Tageswanderungen auf der Balearen-Insel
Zufallhütte
Traumtouren in der Ortler - Gruppe
7 Tage ab 1095,00 €
Standortwoche auf der Zufallhütte im Nationalpark Stilfser Joch mit Blick auf Ortler und Cevedale
OASE AlpinCenter

Bergschule in Oberstdorf
Bahnhofstraße 5 | 87561 Oberstdorf
bergschule@oase-alpin.de

Haben Sie Fragen?

Dann rufen Sie uns einfach an!

Wir verwenden Cookies
Wir und unsere Partner verwenden Cookies und vergleichbare Technologien, um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern. Dabei können personenbezogene Daten wie Browserinformationen erfasst und analysiert werden. Durch Klicken auf „Alle akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung zu. Durch Klicken auf „Einstellungen“ können Sie eine individuelle Auswahl treffen und erteilte Einwilligungen für die Zukunft widerrufen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Einstellungen  ·  Datenschutzerklärung  ·  Impressum
zurück
Cookie-Einstellungen
Cookies die für den Betrieb der Webseite unbedingt notwendig sind. weitere Details
Website
Verwendungszweck:

Unbedingt erforderliche Cookies gewährleisten Funktionen, ohne die Sie unsere Webseite nicht wie vorgesehen nutzen können. Das Cookie »TraminoCartSession« dient zur Speicherung des Warenkorbs und der Gefällt-mir Angaben auf dieser Website. Das Cookie »TraminoSession« dient zur Speicherung einer Usersitzung, falls eine vorhanden ist. Das Cookie »Consent« dient zur Speicherung Ihrer Entscheidung hinsichtlich der Verwendung der Cookies. Diese Cookies werden von OASE AlpinCenter auf Basis des eingestezten Redaktionssystems angeboten. Die Cookies werden bis zu 1 Jahr gespeichert.

Cookies die wir benötigen um den Aufenthalt auf unserer Seite noch besser zugestalten. weitere Details
Google Analytics
Verwendungszweck:

Cookies von Google für die Generierung statischer Daten zur Analyse des Website-Verhaltens.

Anbieter: Google LLC (Vereinigte Staaten von Amerika)

Verwendete Technologien: Cookies

verwendete Cookies: ga, _gat, gid, _ga, _gat, _gid,

Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 730 Tage gespeichert.

Datenschutzhinweise: https://policies.google.com/privacy?fg=1

Google Analytics
Verwendungszweck:

Cookies von Google für die Generierung statischer Daten zur Analyse des Website-Verhaltens.

Anbieter: Google LLC (Vereinigte Staaten von Amerika)

Verwendete Technologien: Cookies

verwendete Cookies: ga, _gat, gid, _ga, _gat, _gid,

Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 730 Tage gespeichert.

Datenschutzhinweise: https://policies.google.com/privacy?fg=1

Google Ads
Verwendungszweck:

Remarketing und Conversion Tracking-Service von Google.
Wird verwendet um den Erfolg von Werbemaßnemen messen zu können.
Verwendete Technologien: Pixel-Tags, Webbeacons, Cookies
Anbieter: Google LLC (Vereinigte Staaten von Amerika)
Datenschutzhinweise: https://policies.google.com/privacy?fg=1

Externe Videodienste
Verwendungszweck:

Cookies die benötigt werden um YouTube Videos auf der Webseite zu integrieren und vom Benutzer abgespielt werden können.
Anbieter: Google LLC
Verwendte Technologien: Cookies
Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 179 Tage gespeichert.
Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de

Cookies die benötigt werden um Vimeo Videos auf der Webseite zu integrieren und vom Benutzer abgespielt werden können.
Anbieter: Vimeo LLC
Verwendte Technologien: Cookies
Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 1 Jahr gespeichert.

Datenschutzerklärung: https://vimeo.com/privacy