×
Gipfelgrat zum Großvenediger
Tauern Haute Route - Hochtourenwoche mit Ausbildung

Klingende Namen und imposante Gipfel mit Besteigung des Großvenedigers (3.674 m)

Wer sich in höhere alpine Regionen vorwagen will - ob zusammen mit Freunden oder einem Bergführer - benötigt eine solide Grundausbildung.
Verschiedene Sicherungstechniken in Schnee und Eis, das richtige Gehen mit Steigeisen und die Handhabung des Eispickels sind nur einige Punkte unseres umfangreichen Ausbildungsprogramms. Wir übernachten in zwei verschiedenen Hütten, die von einheimischen Familien traditionell bewirtschaftet werden.

Unser erster Stützpunkt ist die Warnsdorfer Hütte (2.336 m), an der wir ideale Voraussetzungen für sämtliche Ausbildungsinhalte dieses Kurses haben.

Die Kürsinger Hütte (2.558 m), zu der wir am dritten Tag wechseln, bietet uns den idealen Ausgangspunkt für die Besteigung des weithin sichtbaren Großvenedigers (3.674 m). Auf dieser anspruchsvollen Hochtour üben und vertiefen wir das Gelernte.

Für die Besteigung des Großvenedigers stehen die Tage Vier, Fünf und Sechs zur Verfügung. Unser Gipfelerfolg hängt sowohl vom Wetter und den Verhältnissen als auch von den konditionellen Fähigkeiten der Teilnehmer ab. Die Tourenplanung erfolgt gemeinsam.

Ausbildungsinhalte

Praxis im Fels:
Wichtige Knoten, An- und Abseilen, Klettersteiggehen A und B, Gehen in weglosem Gelände

Praxis im Eis:
Gehen mit Steigeisen und Pickel, Gehen auf Schneefeldern, Abbremsen von Stürzen, Anseilen auf dem Gletscher, Frontalzackentechnik, Anbringen von Fixpunkten in Schnee und Eis

Theorie:
Ausrüstungskunde, Kartenkunde, Orientierung im Gebirge, Alpine Gefahren, Wetterkunde, Erste Hilfe

Konditionelle Voraussetzungen:
Mittel: Bis zu 1200 HM im Auf - und Abstieg oder Tagesetappen bis zu 9 Std. reine Gehzeit. Gehintervalle von 2 Std. ohne Pause.

Technische Voraussetzungen:
Mittel: Schwindelfreiheit, Trittsicherheit und Bergerfahrung sind erforderlich. Alpinklettern im I. und II Schwierigkeitsgrad ist Voraussetzung. Hochtourenerfahrung ist von Vorteil. Ein Alpiner Basiskurs wird empfohlen.

1095,00 €

Tauern Haute Route - Hochtourenwoche mit Ausbildung

Buchen Sie jetzt online.

Verfügbare Termine

Programmablauf
1. Tag

Tourstart: 13.00 Uhr, Hotel Krimmlerfälle, Oberkrimml 42, A-5743 Krimml im Oberpinzgau.

Aufstieg über den Wasserfallweg mit herrlichem Ausblick auf die weltberühmten Krimmler Wasserfälle (höchste Wasserfälle Europas) zum Gasthof Schönangerl (1.306 m). Am Nachmittag bringt uns ein Taxi mit Sondergenehmigung zur Materialbahn der Warnsdorfer Hütte (1.860 m) am Talende des Krimmler Tals. Von hier beginnt der Aufstieg zur Warnsdorfer Hütte (2.336 m).

↑ 700 m ↓ 50 m 3 Std. 5,5 km
Warnsdorfer Hütte
Abendessen

Wegekategorie:   

2. Tag

Gletscherausbildung auf dem „Krimmler Kees“ Gletscher. Hier finden wir das ideale Gelände zum Erlernen der verschiedenen Steigeisentechniken. Die Handhabung des Eispickels und des Seils sind weitere Ausbildungsinhalte an diesem lehrreichen Tag

↑ 500 m ↓ 500 m 6 Std. 6 km
Warnsdorfer Hütte
Frühstück, Abendessen

Wegekategorie:   

3. Tag

Gletschertrekking zur Kürsinger Hütte (2.558 m). Unser Tag beginnt mit dem Aufstieg zum Gamsspitzl auf 2.888 m. Danach steigen wir angeseilt über den Gletscher „Obersulzbach Kees“ zur „Türkischen Zeltstadt“ ab.
Weiter geht es auf einem versicherten Steig bis zum Gletschersee und über den sogenannten Schmuggler - Kletterrsteig zur Kürsinger Hütte (2.558 m), in der wir ab heute nächtigen.

Für die Besteigung des Großvenedigers stehen die nächsten drei Tage zur Verfügung. Unser Gipfelerfolg hängt sowohl vom Wetter und den Verhältnissen als auch von den konditionellen Fähigkeiten der Teilnehmer ab. Die Tourenplanung erfolgt gemeinsam.

↑ 900 m ↓ 700 m 7 Std. 6 km
Kürsinger Hütte
Frühstück, Abendessen

Wegekategorie:   

4. Tag

Früh morgens steigen wir von der Kürsinger Hütte über einen Gletscherlehrweg Richtung Obersulzbachtörl (2.918 m) hinauf. Auf Tour üben wir heute das Gelernte, erweitern die Trittsicherheit und setzen die Gletscherausbildung fort

↑ 500 m ↓ 500 m 6 Std. 6 km
Kürsinger Hütte
Frühstück, Abendessen

Wegekategorie:   

5. Tag

Höhepunkt dieser Woche ist nach sehr zeitigem Aufbruch die Besteigung des Großvenedigers dem „Dach Gottes“, mit 3.657 m der dritthöchste Berg Österreichs.
Nach einem langen, abwechslungsreichen Aufstieg erreichen wir über den Oberen Sulzbachkees die Venedigerscharte (3.407 m) und anschließend den Gipfel des Großvenedigers (3.657 m).
Der 360° Rundumblick reicht von den Zillertaler Alpen zum Großglockner, über die Dolomiten bis hin zu den Westalpen. Der Abstieg erfolgt auf der Aufstiegsroute.

↑ 1200 m ↓ 1200 m 7 Std. 13 km
Kürsinger Hütte
Frühstück

Wegekategorie:   

6. Tag

Nach dem Frühstück steigen wir durch das Obersulzbachtal zur Materialbahn (1.960 m) ab. Von hier bringt uns ein Taxi zurück nach Krimml.
Ankunft ca. 12.00 Uhr.
Rückreise oder individueller Verlängerungsaufenthalt im Oberpinzgau.

↓ 650 m 1,5 Std. 2,5 km
Frühstück

Wegekategorie:   

Leistungen

Staatl. geprüfter Berg- und Skiführer
5x Übernachtung mit Halbpension
2x Taxifahrt
1x Eintritt in die Krimmler Wasserfälle
Hochtourenausrüstung

Zusatzkosten

Nach persönlichem Bedarf in bar ca. € 25.- pro Tag für Getränke, Rucksackproviant, Parkplatzgebühren, etc. Kartenzahlung ist auf den Hütten nicht möglich

Weitere Hochtouren
Bernina
Bernina - Woche
5 Tage 1895,00 €
Klassische Hochtourenwoche zu den höchsten Ostalpengipfeln: Piz Sella – Piz Bernina – Piz Palü
Wallis Südseite
Wallis Südseite
6 Tage 1895,00 €
9 leichte Viertausender vis-à -vis vom Matterhorn
Haute Route
Haute Route im Sommer
7 Tage 1995,00 €
Hochtourenwoche von Chamonix nach Zermatt
Die Silvretta
Silvretta - Durchquerung
6 Tage 1295,00 €
Hochtourenwoche in der blauen Silvretta
Ortler Durchquerung Schaubachhütte
Ortler - Durchquerung
5 Tage 1695,00 €
Hochtourenwoche in Südtirol mit Besteigung von "König Ortler"
Auf dem Similaunferner
Venter Runde
6 Tage 1295,00 €
Durchquerung der Ötztaler Alpen mit Besteigung der Wildspitze (3.772 m)
Naehe Mandrone Hutte
Presanella - Adamello
6 Tage 1295,00 €
Klangvolle Namen
Transalp für Könner
Transalp für Könner
7 Tage 1695,00 €
Auf anspruchsvoller Route von Oberstdorf nach Südtirol – mit Besichtigung der „Ötzi“ - Fundstelle!
OASE AlpinCenter

Bergschule in Oberstdorf
Bahnhofstraße 5 | 87561 Oberstdorf
bergschule@oase-alpin.de

Facebook Instagram

Haben Sie Fragen?

Dann rufen Sie uns einfach an!

Wir verwenden Cookies
Wir und unsere Partner verwenden Cookies und vergleichbare Technologien, um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern. Dabei können personenbezogene Daten wie Browserinformationen erfasst und analysiert werden. Durch Klicken auf „Alle akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung zu. Durch Klicken auf „Einstellungen“ können Sie eine individuelle Auswahl treffen und erteilte Einwilligungen für die Zukunft widerrufen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Einstellungen  ·  Datenschutzerklärung  ·  Impressum
zurück
Cookie-Einstellungen
Cookies die für den Betrieb der Webseite unbedingt notwendig sind. weitere Details
Website
Verwendungszweck:

Unbedingt erforderliche Cookies gewährleisten Funktionen, ohne die Sie unsere Webseite nicht wie vorgesehen nutzen können. Das Cookie »TraminoCartSession« dient zur Speicherung des Warenkorbs und der Gefällt-mir Angaben auf dieser Website. Das Cookie »TraminoSession« dient zur Speicherung einer Usersitzung, falls eine vorhanden ist. Das Cookie »Consent« dient zur Speicherung Ihrer Entscheidung hinsichtlich der Verwendung der Cookies. Diese Cookies werden von OASE AlpinCenter auf Basis des eingestezten Redaktionssystems angeboten. Die Cookies werden bis zu 1 Jahr gespeichert.

Cookies die wir benötigen um den Aufenthalt auf unserer Seite noch besser zugestalten. weitere Details
Google Analytics
Verwendungszweck:

Cookies von Google für die Generierung statischer Daten zur Analyse des Website-Verhaltens.

Anbieter: Google LLC (Vereinigte Staaten von Amerika)

Verwendete Technologien: Cookies

verwendete Cookies: ga, _gat, gid, _ga, _gat, _gid,

Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 730 Tage gespeichert.

Datenschutzhinweise: https://policies.google.com/privacy?fg=1

Google Analytics
Verwendungszweck:

Cookies von Google für die Generierung statischer Daten zur Analyse des Website-Verhaltens.

Anbieter: Google LLC (Vereinigte Staaten von Amerika)

Verwendete Technologien: Cookies

verwendete Cookies: ga, _gat, gid, _ga, _gat, _gid,

Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 730 Tage gespeichert.

Datenschutzhinweise: https://policies.google.com/privacy?fg=1

Google AdWords
Verwendungszweck:

Remarketing und Conversion Tracking-Service von Google.
Wird verwendet um den Erfolg von Werbemaßnemen messen zu können.
Verwendete Technologien: Pixel-Tags, Webbeacons, Cookies
Anbieter: Google LLC (Vereinigte Staaten von Amerika)
Datenschutzhinweise: https://policies.google.com/privacy?fg=1

Externe Videodienste
Verwendungszweck:

Cookies die benötigt werden um YouTube Videos auf der Webseite zu integrieren und vom Benutzer abgespielt werden können.
Anbieter: Google LLC
Verwendte Technologien: Cookies
Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 179 Tage gespeichert.
Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de

Cookies die benötigt werden um Vimeo Videos auf der Webseite zu integrieren und vom Benutzer abgespielt werden können.
Anbieter: Vimeo LLC
Verwendte Technologien: Cookies
Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 1 Jahr gespeichert.

Datenschutzerklärung: https://vimeo.com/privacy