Die Schaubachütte mit Blick auf die Königspitze und den Ortler
Bergschule Oberstdorf  ›  Touren  ›  Wanderungen  ›  Ortler Höhenweg im Nationalpark Stilfserjoch

Ortler Höhenweg im Nationalpark Stilfserjoch

Auf dem atemberaubenden Höhenweg, zwischen Südtirol und dem lombardischen Veltlin, umrunden wir in 6 Tagen den höchsten Berg Südtirols - "König Ortler"

Der Ortler Höhenweg erstreckt sich rund um den Nationalpark Stilfserjoch, vom Südtiroler Vinschgau bis ins lombardische Veltlin. Mit 8.126 m Höhenleistung entlang der gesamten Strecke ist die hochalpine Umrundung der Ortler-Gruppe, die streckenweise auf über 3.000 m Höhe verläuft, eine der anspruchsvollsten Höhenrouten im gesamten Alpenraum. Der insgesamt rund 119,5 km lange Ortler Höhenweg ist ein Naturerlebnis der besonderen Art.

Für unsere Tour haben wir die Route leicht gekürzt und die schönsten Etappen dahingehend abgeändert, dass sie gut in 6 Tagesetappen zu bewältigen sind und uns auch die Möglichkeit geben, die Landschaft und unsere Unterkünfte zu genießen.

Konditionelle Voraussetzungen:
Mittel: Bis zu 1200 HM im Auf - und Abstieg oder Tagesetappen bis zu 9 Std. reine Gehzeit. Gehintervalle von 2 Std. ohne Pause.

Technische Voraussetzungen:
Mittel: Schwindelfreiheit, Trittsicherheit und Bergerfahrung sind erforderlich.

6 Tage
6 - 12 Personen
1095,00 €

Ortler Höhenweg im Nationalpark Stilfserjoch

Buchen Sie jetzt online.

Termine

29.07. - 03.08.2024
Montag - Samstag
Plätze frei
1095,00 €
Personen
Termin buchen
09.09. - 14.09.2024
Montag - Samstag
Plätze frei
1095,00 €
Personen
Termin buchen
Programmablauf
1. Tag: Von Sulden zur Zufallhütte (2.265 m)
↑ 550 m ↓ 900 m 4 Std. 8,5 km

Wegekategorie:? 

Tourstart: 11.00 Uhr Talstation Sulden Seilbahn

Nach der Begrüßung und einem kurzen Ausrüstungscheck geht es mit der Seilbahn Sulden nach oben. Von dort Starten wir unsere erste Wanderetappe hinauf zum Madritschjoch (3.123 m). Zum ersten Mal eröffnet sich uns hier der Blick auf das majestätische Dreigestirn: Ortler (3.905 m), Zebru (3.735 m) und Königsspitze (3.851 m). Der folgende Abstieg führt uns durchs Madritschtal hinab zur Zufallhütte (2.256 m), unserer ersten Unterkunft.

Zufallhütte
Abendessen
2. Tag: Von der Zufallhütte (2.265 m) zur Pizzinihütte (2.700 m)
↑ 1000 m ↓ 550 m 6,5 Std. 11,5 km

Wegekategorie:? 

Unsere heutige Etappe, auf Südtiroler Gebiet, führt uns von der Zufallhütte durch das hintere Martelltal bis zu den Ruinen der ehemaligen Hallschen Hütte am Eisseepass (3.139 m). Ausgestattet mit der geeigneten Gletscherausrüstung, queren wir den Langenferner bis zur Casatihütte (3.269 m). Kurzweilig steigen wir über mehrere enge Kehren hinab zur Pizzinihütte (2.700 m) - unser Tagesziel ist erreicht.

Rifugio Pizzini
Frühstück, Abendessen
3. Tag: Durch das Val Zebru nach S. Antonio
↑ 350 m ↓ 1700 m 7 Std. 17 km

Wegekategorie:? 

Wir starten den heutigen Tag mit einem kurzen Aufstieg zum Zebru Pass (3.001 m), von wo aus wir ins hintere Zebru Tal gelangen. Zuerst schroff und rau, dann wildromantisch und idyllisch führt uns der folgende Abstieg vorbei an der Abzweigung zur V. Alpini Hütte und den Hütten Pastore, Campo, Pramighen, Pece und Zebru weiter das Tal hinaus bis wir schließlich Pradaccio erreichen. Unser Tagesziel ist jetzt bereits in Sichtweite. Auf dem weiteren Abstieg in das Valfuvra Tal, über saftige Weiden und durch schöne Wälder, erreichen wir unser heutiges Etappenziel, den Weiler S. Antonio und das Besucherzentrum des Nationalparks.

Hotel Rododendri
Frühstück, Abendessen
4. Tag: Zum Rifugio Ristoro Monte Scale (1.928 m) am Cancano See
↑ 1400 m ↓ 800 m 8 Std. 16 km

WB

Nach dem Frühstück gestärkt, kann es für uns losgehen. Am Frodolfo Bach entlang, folgen wir zunächst dem Fuß- und Radweg und gelangen über die Parzelle Teregua auf einen Höhenweg, welcher uns, entlang der Ausläufer der Cresta di Reit, oberhalb von Bormio bis nach Premadio führt. Von hier aus steigen wir über den Ferrarola Weg zum Scale See auf und erreichen wenig später unsere Unterkunft, das Rifugio Ristoro Monte Scale Validentro.

Rifugio Ristoro Monte Scale
Frühstück, Abendessen
5. Tag: Cancano See zur Tibet Hütte am Stilfserjoch
↑ 1450 m ↓ 600 m 8 Std. 20,5 km

WB

Wir passieren die imposanten Staudämme des Fraele Tals und beginnen unseren Aufstieg in das Forcola Tal bis zur Fornelle Alm. Über mehrere Kehren folgen wir dem Saumpfad, vorbei an der Pedenolo Alm, hinauf bis zur Forcola. Immer wieder belohnt mit fantastischen Ausblicken nehmen wir den Abstieg über das Braulio Tal zum Umbrailpass und weiter zum Stilfser Joch in Angriff. Direkt am Stilfser Joch haben wir sie erreicht, die Tibet Hütte: außergewöhnlich, exotisch und ein Erlebnis der besonderen Art.

Tibet Hütte
Frühstück, Abendessen
6. Tag: Über die Dreisprachenspitze (2.838 m) nach Trafoi (1.532 m)
↑ 100 m ↓ 1300 m 3,5 Std. 9 km

Wegekategorie:? 

Unsere letzte Etappe führt uns zunächst vom Stilfser Joch bis zur Dreisprachenspitze. Auf dem "Goldseeweg" geht es dann hinunter bis nach Trafoi. Zum Schluss erwartet uns nochmals ein schöner Blick auf die Nordseite des "König Ortler". Von Trafoi geht es dann mit dem Bus oder Taxi zurück nach Sulden.

Frühstück
Leistungen

staatl. geprf. Bergführer
5x Übernachtung mit Halbpension
1x Busfahrt
1x Seilbahnfahrt
Leihausrüstung für Gletscherbegehung

Zusatzkosten

Nach persönlichem Bedarf in bar ca. € 40,- pro Tag für Getränke, Rucksackproviant, etc. Eine Kartenzahlung ist auf den Hütten nicht möglich.

Inspiration
Weitere Bergwanderungen
Hörnertour
Am Grat entlang - die Hörnertour im Sommer
3 Tage 595,00 € 
Die ideale Vorbereitung auf den E5 - Eingehtour mit Panoramablick
Kondition
Kondition
Technik
Technik
Alpenglühen am Matterhorn am frühen Morgen
4. Teilstück Großer Walserweg
6 Tage 1395,00 € 
Um die Monte Rosa von Saas Grund nach Zermatt
Kondition
Kondition
Technik
Technik
Dolomiten
Dolomiten Höhenweg Nr. 1
7 Tage 1195,00 € 
Auf der Alta Via delle Dolomiti Nr. 1
Kondition
Kondition
Technik
Technik
Oberstdorf-Zugspitze
Von Oberstdorf zur Zugspitze
6 Tage 995,00 € 
Vom südlichsten Dorf auf den höchsten Berg Deutschlands (2.962 m)
Kondition
Kondition
Technik
Technik
Im Wilden Kaiser Gebiet
Wilder Kaiser - Durchquerung
5 Tage 895,00 € 
Durch den Zahmen und Wilden Kaiser mit Besteigung der höchsten Gipfel
Kondition
Kondition
Technik
Technik
Im Lechtal
Lechtal - Durchquerung
7 Tage 1095,00 € 
Über den Lechtaler Höhenweg ins Inntal
Kondition
Kondition
Technik
Technik
Panorama Kalkkoegel
Stubaier Höhenweg
6 Tage 1095,00 €  Neue Tour
Anspruchsvoller Höhenweg in den Tiroler Alpen
Kondition
Kondition
Technik
Technik
Rätikon-Durchquerung
Rätikon - Durchquerung
6 Tage 945,00 € 
Wanderung zwischen Montafon und Graubünden mit Besteigung der Sches...
Kondition
Kondition
Technik
Technik
OASE AlpinCenter

Bergschule in Oberstdorf
Bahnhofplatz 5 | 87561 Oberstdorf
bergschule@oase-alpin.de

Facebook Instagram

Haben Sie Fragen?

Dann rufen Sie uns einfach an!

Bürozeiten:
Juni bis September: Mo. - Fr.: 8.00 - 18.00 Uhr
Oktober bis Mai: Mo. - Fr.: 8.00 - 13.00 Uhr

Wir verwenden Cookies
Wir und unsere Partner verwenden Cookies und vergleichbare Technologien, um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern. Dabei können personenbezogene Daten wie Browserinformationen erfasst und analysiert werden. Durch Klicken auf „Alle akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung zu. Durch Klicken auf „Einstellungen“ können Sie eine individuelle Auswahl treffen und erteilte Einwilligungen für die Zukunft widerrufen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Einstellungen  ·  Datenschutzerklärung  ·  Impressum
zurück
Cookie-Einstellungen
Cookies die für den Betrieb der Webseite unbedingt notwendig sind. weitere Details
Website
Verwendungszweck:

Unbedingt erforderliche Cookies gewährleisten Funktionen, ohne die Sie unsere Webseite nicht wie vorgesehen nutzen können. Das Cookie »TraminoCartSession« dient zur Speicherung des Warenkorbs und der Gefällt-mir Angaben auf dieser Website. Das Cookie »TraminoSession« dient zur Speicherung einer Usersitzung, falls eine vorhanden ist. Das Cookie »Consent« dient zur Speicherung Ihrer Entscheidung hinsichtlich der Verwendung der Cookies. Diese Cookies werden von OASE AlpinCenter auf Basis des eingestezten Redaktionssystems angeboten. Die Cookies werden bis zu 1 Jahr gespeichert.

Cookies die wir benötigen um den Aufenthalt auf unserer Seite noch besser zugestalten. weitere Details
Google Analytics
Verwendungszweck:

Cookies von Google für die Generierung statischer Daten zur Analyse des Website-Verhaltens.

Anbieter: Google LLC (Vereinigte Staaten von Amerika)

Verwendete Technologien: Cookies

verwendete Cookies: ga, _gat, gid, _ga, _gat, _gid,

Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 730 Tage gespeichert.

Datenschutzhinweise: https://policies.google.com/privacy?fg=1

Google AdWords
Verwendungszweck:

Remarketing und Conversion Tracking-Service von Google.
Wird verwendet um den Erfolg von Werbemaßnemen messen zu können.
Verwendete Technologien: Pixel-Tags, Webbeacons, Cookies
Anbieter: Google LLC (Vereinigte Staaten von Amerika)
Datenschutzhinweise: https://policies.google.com/privacy?fg=1

Facebook Pixel
Verwendungszweck:

Eine Tracking-Technologie, welche von Facebook und Facebook-Diensten verwendet wird.
Verwendete Technologien: Cookies
Datenschutzhinweise: https://de-de.facebook.com/privacy/explanation

Externe Videodienste
Verwendungszweck:

Cookies die benötigt werden um YouTube Videos auf der Webseite zu integrieren und vom Benutzer abgespielt werden können.
Anbieter: Google LLC
Verwendte Technologien: Cookies
Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 179 Tage gespeichert.
Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de

Cookies die benötigt werden um Vimeo Videos auf der Webseite zu integrieren und vom Benutzer abgespielt werden können.
Anbieter: Vimeo LLC
Verwendte Technologien: Cookies
Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 1 Jahr gespeichert.

Datenschutzerklärung: https://vimeo.com/privacy