Fragen & Antworten


Hier finden Sie eine Übersicht von häufig gestellte Fragen


1. Buchung & Bezahlung

Wie erfolgt die Buchung einer Tour / eines Kurses?

Auf jeder Tourenseite finden Sie unter den Terminen einen orangefarbenen Button mit „Jetzt Buchen“. Klicken Sie diesen an und wählen Sie Ihren gewünschten Zeitraum im Anmeldeformular aus. Für eine verbindliche Buchung benötigen wir die Kontaktdaten sowie Geburtsdatum der Teilnehmer. Sie erhalten nach Abschluss der Buchung innerhalb der nächsten 3 Werktage Ihre Buchungsunterlagen per Mail zugeschickt.

Wie erfolgt die Bezahlung des Reisepreises?

Bei Vertragsabschluss ist eine Überweisung der Anzahlung in Höhe von 10 % des Reisepreises pro Person fällig. Der gesamte Reisepreis muss 21 Tage vor Abreise ohne weitere Aufforderung bei uns eingegangen sein. Erfolgt die Anmeldung kurzfristig, d.h. ab 21 Tagen vor Reisebeginn, ist der gesamte Reisepreis nach Aushändigung des Sicherungsscheins fällig und zahlbar. Kurzentschlossene müssen vor Reiseantritt einen Überweisungsnachweis erbringen, sofern Sie nicht vor Ort bar oder per Scheck bezahlen.

Gibt es eine Ermäßigung für Alpenvereinsmitglieder?

Eine Ermäßigung bzw. einen Rabatt für Alpenvereinsmitglieder gibt es leider nicht.

Ist eine Zahlung über Kreditkarte möglich?

Eine Zahlung mit Kreditkarte ist leider nicht möglich.

2. Reiserücktritt & Absagen

Ist eine Reiserücktrittsversicherung sinnvoll?

Wir empfehlen bei jeder Buchung den Abschluss einer Reiserücktritt-, Reiseunfall-, Reisekranken- und Bergungskostenversicherung. Bei Auslandstouren auch eine Auslandskrankenversicherung. DAV-Mitglieder sind gegen Bergungskosten bis zu Euro 25.000 versichert. Bei Buchung über unsere Homepage kann gleich eine Reiserücktrittsversicherung abgeschlossen werden.

Kann eine Tour / ein Kurs mangels Teilnehmer von OASE AlpinCenter abgesagt werden?

Sollten wir die Mindestteilnehmerzahl für eine Tour / einen Kurs nicht erreichen, kann es passieren, dass wir Ihre gebuchte Tour / Kurs absagen müssen. Veranstaltungen werden dann bis spätestens 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn von uns abgesagt. Wir versuchen dann natürlich einen Ersatztermin bzw. eine passende Alternative für Sie zu finden.
Sollten wir keine passende Alternative für Sie finden, erhalten Sie Ihre bereits geleistete Zahlung zu 100 % zurück.

Wird eine Tour / ein Kurs wegen schlechtem Wetter abgesagt?

Eine Absage wegen schlechtem Wetter gibt es nicht. Eine Tour kann jedoch wegen schlechten Verhältnissen (Wetter, Lawinenlage, etc.) jederzeit abgeändert werden. Hierbei entscheidet der Bergführer entsprechend der jeweiligen Situation vor Ort. Wenn der Routenverlauf verändert werden muss, wird der Reisepreis nicht zurück erstattet.

3. Organisation & Teilnehmer

Organisiert das OASE AlpinCenter Fahrgemeinschaften zum Treffpunkt?

Eine Teilnehmerliste können wir aus Datenschutzgründen leider nicht versenden.
Gerne aber sind wir Ihnen bei der Bildung von Fahrgemeinschaften behilflich. Dazu bitten wir Sie, unter dem Punkt Mitfahrzentrale das Formular auf unserer Homepage auszufüllen. Wir stellen dann Ihr Anliegen gerne auf unsere Homepage.
Auch wenn Sie nicht in unmittelbarer Nähe mit den weiteren Teilnehmern wohnen, können Sie sich an einem zentralen Punkt treffen und gemeinsam zum Treffpunkt anreisen.

Wo gibt es in Oberstdorf Parkplätze?

Wenn Sie mit dem PKW anreisen, empfehlen wir: Parkplatz P1 und P2 am Ortseingang, Parkgebühr 5,- € / Tag in Münzen Höchstparkdauer 7 Tage.
Jedoch ist für OASE-Kunden dieser Parkplatz für die Sommertouren kostenlos. Den Parkschein erhalten Sie im OASE-Büro gegen € 30,- Pfand (Stand April 2016).
Weitere Infos zu Parkplätzen finden Sie auch auf der Seite oberstdorf.de

Wie ist die Altersstruktur der Touren / Kurse?

Bei unseren Touren / Kursen sind alle Altersklassen vertreten. Wenn das Alter ein Anmeldekriterium für Sie ist, können Sie sich natürlich im Vorfeld über das Alter der anderen Kursteilnehmer bei uns erkundigen.

4. (Leih-)Ausrüstung & Sicherheit

Welche Ausrüstung benötige ich selbst?

Bei allen Sommertouren wird die entsprechende Alpinausrüstung kostenfrei zur Verfügung gestellt. Bei Ski- und Schneeschuhtouren im Winter ist die LVS-Ausrüstung im Preis enthalten. Weitere Angaben zur Ausrüstung finden Sie auch auf der jeweiligen Tourenseite.

Was soll ich in meinem Rucksack alles mitnehmen?

Eine ausführliche Rucksack-Packliste finden Sie auf unserer Homepage unter dem Punkt Rucksack richtig packen . Zusätzlich erhalten Sie auch eine Packliste (letzte Seite auf unserer Detailinformation) wenn Sie die Buchungsunterlagen zugesendet bekommen.

Reduziert sich der Preis, wenn ich eine eigene Ausrüstung habe?

Eine Preisreduzierung bei Verwendung der eigenen Ausrüstung ist leider nicht möglich.

Was ist ein Hüttenschlafsack?

Unter anderem bekannt als Jugendherbergeschlafsack. Ein ungefütterter, meist rechteckiger Schlafsack aus Seide oder Baumwolle, der ausschließlich hygienischen Zwecken dient und auf Hütten Pflicht ist. Solch einen Hüttenschlafsack erhalten Sie in jedem guten Outdoor-Geschäft oder beim DAV.

5. Sonstiges

Was bedeutet trittsicher?

Trittsicherheit bedeutet beim Wandern bzw. Bergsteigen, dass man sich im unwegsamen Gelände sicher bewegen kann. Zudem sollte dies auf allen erforderlichen Arten des Untergrundes (Geröll, Fels, Schrofen, Erde und Firn) und auch bei Nässe gegeben sein.

Welche Qualifikation besitzen die OASE-Guides?

Alle unsere Touren / Kurse werden von staatlich geprüften Bergführern, Heeresbergführern, Polizeibergführern oder Bergwanderführern je nach Anforderung der Tour / des Kurses durchgeführt.

Gibt es tagsüber die Möglichkeit Getränke und Proviant zu kaufen?

Ihre Flasche können Sie morgens auf der Hütte oder oft auch während Tour auffüllen. Bei den meisten Touren besteht zudem die Möglichkeit tagsüber einzukehren. Eine Kleinigkeit für Zwischendurch - wie Müsliriegel, Trockenobst oder Nüsse – ist daher völlig ausreichend. Als Reserve kann man auf den Hütten oftmals Schokolade oder ähnliches kaufen.




Ihre Frage wurde nicht beantwortet? Dann nehmen Sie mit uns einfach Kontakt auf.

Name, Vorname *

PLZ, Ort 

Straße, Hausnummer 

Telefonnummer *

Emailadresse *

Ich habe Fragen zu 

Ihre Nachricht *

* Pflichtfeld

Wieso zu OASE-AlpinCenter?

Wir bieten seit über 25 Jahren Bergerlebnisse an.

Alle unsere Berg- und Skiführer sowie
Bergwanderführer sind staatlich geprüft.

Für uns steht Ihre Sicherheit im Vordergrund.

Unsere Touren sind rundum professionell organisiert.

Unser Standort ist unsere Stärke -
in Oberstdorf direkt am Bahnhof.

Wir lieben unsere Arbeit und möchten Ihre Freizeit zum Erlebnis machen.

×