×
Blick auf die Trettach
Bergwanderwoche rund um Oberstdorf - Hike & E-Bike individuell

Frei und unabhängig – individuell übernachten - ohne Bergführer

Die schönsten alpinen Bergwanderungen - kombiniert mit dem E-Mountainbike

Erleichtern Sie sich die häufig langen Zufahrten in die autofreien Täler von Oberstdorf und dem Oberallgäu durch ein E-Bike. Abseits des Trubels können Sie dadurch entspannt und nachhaltig zu besonderen Bergwanderungen starten. Nur die kurzweilige Anfahrt mit dem E-Bike ermöglicht es Ihnen, diese einzigartigen Berglandschaften im bayerischen Oberallgäu als Tagestour zu erkunden.

Haben Sie schon einmal am Eissee mit seinem kristallklaren Wasser Ihre Seele baumeln lassen? Den legendären Rundblick vom Piesenkopf aus genossen? Oder den Besler über das ursprünglich erhaltene Lochbachtal bestiegen? Mit einem E-Bike kein Problem!

Umweltfreundlich und fast mühelos erreichen Sie mit Ihren E-Mountainbikes die abgelegensten Startpunkte in den autofreien Tälern von Oberstdorf. Wir bieten diese Tourenwoche als ideale Verbindung von Radfahren und Bergwandern an.
Gerne empfehlen wir Ihnen einen örtlichen E-Bike Verleih und eine Übernachtungsmöglichkeit. Oberstdorf bietet alles - gemütliche Gasthäuser, komfortable Ferienwohnungen, gehobene Hotels oder praktische Campingplätze häufig auch mit E-Bike-Verleih.

Ein persönliches Beratungsgespräch vor Ort und die Tipps einheimischer Bergsteiger werden sie begeistern.

Konditionelle Voraussetzungen:
Mittel: Bis zu 1200 HM im Auf - und Abstieg bzw. Auf- und Abfahrten oder Tagesetappen bis zu 9 Std. reine Geh- und Fahrzeit. Gehintervalle von 2 Std. ohne Pause.

Technische Voraussetzungen:
Mittel: Schwindelfreiheit, Trittsicherheit und Bergerfahrung sind erforderlich. Sicheres Fahren mit dem E-Mountainbike auf Rad- und Forstwegen. Teilweise sind die Wege unbefestigt und erfordern sichere Brems- und Fahrtechnik.

5 Tage
1 - 12 Personen
195,00 €

Bergwanderwoche rund um Oberstdorf - Hike & E-Bike individuell

Buchen Sie jetzt online.

vom Juni bis Oktober kann jeden Tag gestartet werden
ganz individuell, ohne Bergführer

Programmablauf
1. Tag

Tourstart: 9.00 Uhr OASE Büro, Bahnhofplatz 5, 87561 Oberstdorf (direkt am Gleis 1)

Rohrmoos (1.070 m) - Piesenkopf (1.630 m)
Mit Ihren E-Bikes fahren Sie auf verkehrsarmen Wegen entlang der Breitach nach Tiefenbach und weiter in den kleinen Weiler Rohrmoos (1.070 m). Eine Besichtigung der St.-Anna-Kapelle, eine der ältesten erhaltenen Holzkirchen in Europa ist besonders lohnenswert. Gut ausgebaut ist der anschließende Fahrweg zur Sennalpe Piesenalpe (1.455 m), deren selbstgemachter Käse über die Landesgrenzen hinaus sehr bekannt ist.
Ohne große Schwierigkeiten steigen Sie dann zum Aussichtsgipfel Piesenkopf (1.630 m) auf. Was für ein Panorama: Die Schweizer Berge Säntis und Altmann, der Bodensee, das Voralpenland, die Tannheimer Berge und der Allgäuer Hauptkamm - alles ist von diesem Gipfel aus zu sehen. Ein echter Geheimtipp.
Über den sogenannten Kälberrücken steigen Sie wieder zur Piesenalpe ab. Eine deftige Brotzeit und es geht zurück nach Oberstdorf. Vielleicht haben Sie - und Ihr E-Bike - noch genug Energie für eine Alternativstrecke.

Fahrzeit ca. 3 Stunden, Auffahrt 900 m, Abfahrt 900 m, Länge ca. 34,5 km
Wegekategorie: Rad- und Forstwege, Straßen, Steigungen bis zu 15%

↑ 150 m ↓ 150 m 2 Std. 2 km

Wegekategorie:   

2. Tag

Haldenwanger Eck (1.931 m) - südlichster Punkt Deutschlands
Vom südlichsten Dorf Deutschlands zum südlichsten Punkt - unter diesem Motto steht die heutige Tour. Die Strecke durch das Stillachtal verläuft zunächst recht flach bis Sie den kleinen Weiler Birgsau passiert haben. Die gut befestigte Straße steigt nun stark an und die Flanken der bekannten Gipfel Trettach, Mädelegabel und Hochfrottspitze ziehen vorüber. Nach fast zwei Stunden Fahrzeit erreichen Sie den Talschluss.
Zu Fuß steigen Sie auf einem schmalen Steig - dem geschichtsträchtigen Schrofenpass
(1.688 m), der an wenigen Stellen mit Drahtseilen versichert ist - direkt zur deutsch- österreichischen Grenze auf. Hier wanderten die Walser vor vielen hundert Jahren in das südliche Allgäu ein. Heute ist der Schrofenpass eine wichtige Verbindung für Mountainbiker bei den verschiedensten Alpenüberquerungen.
Weiter geht es gemächlich zum südlichsten Punkt Deutschlands, dem Haldenwanger Eck auf 1.931 m. In einem großen Bogen führt der Abstieg zu unseren Fahrrädern zurück. Die Rückfahrt wird ein Genuss. Heute wäre ein Abstecher zur berühmten Skiflugschanze möglich.

Fahrzeit ca. 3 Stunden, Auffahrt 700 m, Abfahrt 700 m, Länge ca. 33 km
Wegekategorie: Rad- und Forstwege, Straßen, Steigungen bis zu 20%

↑ 450 m ↓ 450 m 3,5 Std. 6 km

Wegekategorie:   

3. Tag

Oytal (1.402 m) - Älpelesattel (1.780 m) - Eissee (1.827 m) - Wildenfeld
Dank dem E-Mountainbike ist der kurze, knackige Anstieg auf dem Dr. - Hohenadl - Weg entlang des Oybachs ein Kinderspiel. Am Oytalhaus ist die befestigte Straße zu Ende. Der teilweise lose Schotter, die Wasserdurchfahrten und nicht zuletzt die Steigung erfordern Ihr ganzes Fahrkönnen.
Mit einem Mal stehen Sie in dem weiten Kessel der Käseralpe (1.405 m) und bestaunen den scharfen, bei Kletterern berüchtigten Rädlergrat, die steilen Grasflanken der bekannten Höfats (2.259 m) und den imposanten Großen Wilden (2.379 m).
Hier startet Ihre Wanderung über den Älpelesattel und das Seichereck (2.050 m) zum traumhaft gelegenen Eissee. Bei einer langen Pause an diesem traumhaften Platz, können Sie wirklich die Seele baumeln lassen. Weiter führt Ihre Rundtour über das Wildenfeld zurück zur Käseralpe. Kosten Sie hier den selbst gebackenen Käsekuchen der Hüttenwirtin Karin – Sie haben es sich heute verdient.
Bei der Rückfahrt kommen wir an dem weltberühmten Schattenberg - Skisprungstation vorbei. Ein kurzer Stopp direkt unter dem Schanzentisch ist praktisch Pflicht.

Fahrzeit ca. 2,5 Stunden, Auffahrt 600 m, Abfahrt 600 m, Länge ca. 20,5 km
Wegekategorie: Rad- und Forstwege teilweise unbefestigt, Straßen, Steigungen bis zu 18%

↑ 700 m ↓ 700 m 4 Std. 7 km

Wegekategorie:   

4. Tag

Sonnenkopf (1.712 m) Panoramatour
Die Anfahrt mit dem E-Bike über Wiesen- und Forstwege bis zum Berghotel Sonnenklause ist ein Genuss. Der Aufstieg zum Sonnenkopf (1.712 m) führt über einen steilen Wiesenpfad bis zu einer kleinen Jagdhütte. Die anschließende Gratwanderung, mit wenigen schwierigen Stellen bis zum Gipfel des Sonnenkopfs (1.712 m) beweist, dass diese Tour zu Recht als Panoramatour beschrieben wird. Der Blick in das Retterschwanger Tal, den Hindelanger Klettersteig mit dem großen Daumen, dem Nebelhorn und der Ausblick in das obere Illertal ist grandios. Über die Entschenalpe steigen wir zum Schöllanger Hof und weiter zur Sonnenklause (1.045 m) ab. Der gemütliche Tourenabschluss auf der Aussichtsterrasse gehört nach einer solch schönen Tour in jedem Fall dazu.

Fahrzeit ca. 3 Stunden, Auffahrt 400 m, Abfahrt 400 m, Länge ca. 22 km
Wegekategorie: Rad- und Forstwege, Straßen, Steigungen bis zu 15%

↑ 650 m ↓ 650 m 3,5 Std. 6 km

Wegekategorie:   

5. Tag

Lochbachtal - Besler (1.679 m)
Traditionelle Alpwirtschaft prägt das Landschaftsbild des unbekannten Lochbachtals und auf verkehrsarmen Strecken, am Illerursprung vorbei fahren sie zum Ausgangspunkt Ihrer Tour. Steil, jedoch ohne große Schwierigkeiten führt der Weg auf den Beslerrücken mit seinen drei Gipfeln. Mit einem Mal stehen Sie auf dem Hauptgipfel (1.679 m). Was für ein Spaß!
Auf der Rückfahrt gibt es genügend gemütliche Einkehrmöglichkeiten, in denen Sie den Tag ausklingen lassen können.

Fahrzeit ca. 2,5 Stunden, Auffahrt 600 m, Abfahrt 600 m, Länge ca. 26 km
Wegekategorie: Rad- und Forstwege, Straßen, Steigungen bis zu 15%

↑ 350 m ↓ 350 m 3 Std. 3 km

Wegekategorie:   

Leistungen

detaillierte Routenbeschreibung
GPX Daten für das GPS oder Smartphone
persönliches Beratungsgespräch

Zusatzkosten

Nach persönlichem Bedarf in bar ca. € 20.- pro Tag für Getränke, Rucksackproviant, evtl. anfallende Parkgebühren und Kartenmaterial.

Weitere Wanderungen Individuell
Rosengarten
Rosengarten Wanderung individuell
Auf König Laurins Spuren - Mehrtagestour in Südtirol - ohne Bergführer
Blick auf St. Katharinaberg
Meraner Höhenweg individuell, 7-Tage
7 Tage 895,00 €
Südliche Kontraste zwischen Palmen und Firn, der Meraner Höhenweg in 7 Tagen / ohne Bergführer
Steinbock am Fiderepass
Steinbock - Tour mit Heilbronner Weg individuell
Zum südlichsten Punkt Deutschlands und dem Heilbronner Weg, individuell, ohne Bergführer
Der Große und der Kleine Piz Buin
Silvretta Runde - um den Piz Buin (3.312 m) individuell
Unterwegs in der „Blauen Silvretta“, ohne Bergführer
Auf dem Grat zum Kranzberg, im Hintergrund der Hochvogel
Der Grenzgänger individuell
Fels, Himmel, Freiheit - ohne Bergführer
3. Tag - Am Nachmittag wandern wir auf den Kleinen Lagazuoi (2.573 m), wo die gleichnamige Hütte, unsere heutige Übernachtung,
Dolomiten Höhenweg Nr. 1 individuell
7 Tage 895,00 €
Auf der Alta Via delle Dolomiti Nr. 1 / ohne Bergführer
2017-08-29 Besler-021-3000
Am Grat entlang - die Hörnertour im Sommer individuell 4-Tage
Die Hörnertour in 4 Tagen - für Einsteiger - einsam und still - Natur pur - ohne Bergführer
Am Pfitscher Joch
Vom Tegernsee nach Sterzing individuell
In 8 Tagen über die Alpen - frei und unabhängig - mit Gepäcktransport
OASE AlpinCenter

Bergschule in Oberstdorf
Bahnhofstraße 5 | 87561 Oberstdorf
bergschule@oase-alpin.de

Facebook Instagram

Haben Sie Fragen?

Dann rufen Sie uns einfach an!

Wir verwenden Cookies
Wir und unsere Partner verwenden Cookies und vergleichbare Technologien, um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern. Dabei können personenbezogene Daten wie Browserinformationen erfasst und analysiert werden. Durch Klicken auf „Alle akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung zu. Durch Klicken auf „Einstellungen“ können Sie eine individuelle Auswahl treffen und erteilte Einwilligungen für die Zukunft widerrufen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Einstellungen  ·  Datenschutzerklärung  ·  Impressum
zurück
Cookie-Einstellungen
Cookies die für den Betrieb der Webseite unbedingt notwendig sind. weitere Details
Website
Verwendungszweck:

Unbedingt erforderliche Cookies gewährleisten Funktionen, ohne die Sie unsere Webseite nicht wie vorgesehen nutzen können. Das Cookie »TraminoCartSession« dient zur Speicherung des Warenkorbs und der Gefällt-mir Angaben auf dieser Website. Das Cookie »TraminoSession« dient zur Speicherung einer Usersitzung, falls eine vorhanden ist. Das Cookie »Consent« dient zur Speicherung Ihrer Entscheidung hinsichtlich der Verwendung der Cookies. Diese Cookies werden von OASE AlpinCenter auf Basis des eingestezten Redaktionssystems angeboten. Die Cookies werden bis zu 1 Jahr gespeichert.

Cookies die wir benötigen um den Aufenthalt auf unserer Seite noch besser zugestalten. weitere Details
Google Analytics
Verwendungszweck:

Cookies von Google für die Generierung statischer Daten zur Analyse des Website-Verhaltens.

Anbieter: Google LLC (Vereinigte Staaten von Amerika)

Verwendete Technologien: Cookies

verwendete Cookies: ga, _gat, gid, _ga, _gat, _gid,

Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 730 Tage gespeichert.

Datenschutzhinweise: https://policies.google.com/privacy?fg=1

Google Analytics
Verwendungszweck:

Cookies von Google für die Generierung statischer Daten zur Analyse des Website-Verhaltens.

Anbieter: Google LLC (Vereinigte Staaten von Amerika)

Verwendete Technologien: Cookies

verwendete Cookies: ga, _gat, gid, _ga, _gat, _gid,

Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 730 Tage gespeichert.

Datenschutzhinweise: https://policies.google.com/privacy?fg=1

Google AdWords
Verwendungszweck:

Remarketing und Conversion Tracking-Service von Google.
Wird verwendet um den Erfolg von Werbemaßnemen messen zu können.
Verwendete Technologien: Pixel-Tags, Webbeacons, Cookies
Anbieter: Google LLC (Vereinigte Staaten von Amerika)
Datenschutzhinweise: https://policies.google.com/privacy?fg=1

Externe Videodienste
Verwendungszweck:

Cookies die benötigt werden um YouTube Videos auf der Webseite zu integrieren und vom Benutzer abgespielt werden können.
Anbieter: Google LLC
Verwendte Technologien: Cookies
Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 179 Tage gespeichert.
Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de

Cookies die benötigt werden um Vimeo Videos auf der Webseite zu integrieren und vom Benutzer abgespielt werden können.
Anbieter: Vimeo LLC
Verwendte Technologien: Cookies
Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 1 Jahr gespeichert.

Datenschutzerklärung: https://vimeo.com/privacy