×
Rosengarten
Rosengarten Wanderung individuell
Auf König Laurins Spuren - Mehrtagestour in Südtirol - ohne Bergführer

Großartige Bilder werden auf dieser sagenumwobenen Route durch den Rosengarten vermittelt. Der Santner Pass gibt den imposanten Blick auf die bekannten Vajolettürme frei. Doch dies sind nur einige Höhepunkte dieser abwechslungsreichen Woche. Wenn man schließlich erlebt, wie der Rosengarten beim letzten Tageslicht im feurigsten Rot erglüht und dann langsam über dunkelrot, violett und tiefblau wieder verglimmt, dann wird dies eine unvergessliche Erinnerung an Ihre Tour sein.

Konditionelle Voraussetzungen:
Mittel: Bis zu 1200 HM im Auf - und Abstieg oder Tagesetappen bis zu 9 Std. reine Gehzeit. Gehintervalle von 2 Std. ohne Pause..

Technische Voraussetzungen:
Mittel: Schwindelfreiheit, Trittsicherheit und Bergerfahrung sind erforderlich.

695,00 €

Rosengarten Wanderung individuell

Buchen Sie jetzt online.

vom 05.06. bis 14.09. kann jeden Tag gestartet werden - ganz individuell, ohne Bergführer

Programmablauf
1. Tag: Tschamin Schwaige - Plafötsch Alm - Kölner Hütte
↑ 1300 m ↓ 150 m 6 Std. 12 km

Wegekategorie:   

Tourstart: 9.00 Uhr an der Tschamin Schwaige, Weisslahn 16, 39050 Tiers, Italien

Die Tour startet am Gasthaus Tschamin Schwaige in St. Zyprian (1.100 m) einem Ortsteil von Weißlahnbad. Von hier führt Sie ein Wanderweg über die Plafötsch Alm (1.570 m) zur Haniger Schwaige und weiter zur Kölner Hütte Ihrer heutigen Unterkunft. Direkt unterhalb der schroffen Felswände des Rosengartens ist der Ausblick, hier auf 2.337 m überwältigend: Vom Latemar zur Brentagruppe, dem König Ortler bis hin in die Schweizer Alpen.
Ist Ihnen der erste Wandertag zu lang? Es gibt sehr viele Möglichkeiten die Strecke zu verkürzen.

Kölner Hütte - Rosengartenhütte
Abendessen
2. Tag: Kölner Hütte - Rotwandhütte - Vajolet Hütte - Santnerpass - Vajolet Hütte
↑ 950 m ↓ 1050 m 6,5 Std. 14 km

Wegekategorie:   

Nach einem ausgiebigen Frühstück wandern Sie über den Hirzelsteig, am Wandfuß der westlichen Rosengartengruppe entlang zum Christomannos-Denkmal (2.270 m). Auf diesem Teilstück sind kurze ausgesetzte Stellen zu meistern. Weiter geht es auf dem Masare-Steig zur Rotwandhütte (Einkehrmöglichkeit, 2.283 m). Sie steigen auf dem Weg Nr. 541 in Richtung Mugonispitze. Durch ein imposantes Felsloch gelangen Sie in ca. 1 Std Gehzeit auf den Cigoladepass (2.550 m). Von hier führt der steile Abstieg entlang der östlichen Rosengartengruppe zur Preuss- und Vajolet Hütte (2.243 m). Mit Hilfe einer Leiter wird eine Steilstufe überwunden bevor der Weg wieder leichter wird.
Mit leichtem Rucksack steigen Sie am Nachmittag durch das teilweise seilversicherte Vajolettal zur Gartlhütte (Einkehrmöglichkeit, 2.621 m) auf. Weiter geht es über einen schmalen Pfad zum Santnerpass (2.734). Die Aussicht von hier ist atemberaubend. Direkt an der Passhöhe liegt die gleichnamige Hütte. Nach einer kurzen Einkehr steigen Sie wieder ab und gelangen auf dem gleichen Weg zurück zur Vajolet Hütte.

Rifugio Vajolet
Frühstück, Abendessen
3. Tag: Vajolet Hütte - Grasleitenhütte - Bärenloch - Tierser Alpl
↑ 950 m ↓ 750 m 6 Std. 9 km

Wegekategorie:   

Die heutige Etappe führt Sie zunächst auf einem breiten Wanderweg auf den Grasleitenpass zur Grasleitenpasshütte (2.601 m). Von dort steigen Sie in den Grasleitenkessel ab. Nach einer Pause in der Grasleitenhütte (Einkehrmöglichkeit, 2.134 m) steigen Sie über das Bärenloch, auf einem teilweise seilversicherten Pfad zum Tierser Alpl Hütte (2.440 m) auf.
Am Nachmittag besteht die Möglichkeit, die aussichtsreiche Roßzahnscharte (2.489 m) zu besuchen.

Tierser-Alpl-Hütte
Frühstück, Abendessen
4. Tag: Tierser Alpl - Roterdspitze (2.655 m) - Monte Pez - Monte Castello (2.476 m) - Schlernhäuser
↑ 650 m ↓ 650 m 5 Std. 10,5 km

Wegekategorie:   

Heute wandern Sie zunächst auf der Via Alpina Nr. 3/4 und dem Dolomiten Höhenweg Nr. 8 in westlicher Richtung zum Naturpark Schlern. Über die Roterdspitze, ein 2.655 m hoher Aussichtsberg erreichen Sie schon bald die geschichtsträchtige Unterkunft, die Schlernhäuser (2.457 m). Die anschließende Höhenwanderung führt Sie über den Monte Pez
(2.563 m) zum Aussichtspunkt am Monte Castello und wieder zurück.

Schlernhäuser
Frühstück, Abendessen
5. Tag: Schlernhäuser - Tschafatschsattel - Bärenfalle - Tschamin Schwaige
↓ 1250 m 3,5 Std. 6,5 km

Wegekategorie:   

Der Abstieg vom Schlern führt Sie über den Tschafatschsattel (2.070 m) durch die Bärenfalle nach Weißlahnbad (Einkehrmöglichkeit). Auf diesem letzten Abstieg ist noch einmal Konzentration und Trittsicherheit gefragt. Rückreise oder individueller Verlängerungsaufenthalt in Südtirol.

Frühstück
Leistungen

4x Übernachtung mit Halbpension in Hütten
Ortstaxen
detaillierte Routenbeschreibung mit Kartenausschnitten
GPX Daten für das GPS oder Smartphone
persönliches Beratungsgespräch
Notfallhotline

Zusatzkosten

Nach persönlichem Bedarf in bar ca. € 20.- pro Tag für Getränke, Rucksackproviant, Kartenmaterial, etc.

Weitere Wanderungen Individuell
Auf dem Grat zum Kranzberg, im Hintergrund der Hochvogel
Der Grenzgänger individuell
6 Tage 745,00 €
Fels, Himmel, Freiheit - ohne Bergführer
Breitachklamm
Am Grat entlang - die Hörnertour im Sommer individuell 3-Tage
3 Tage 395,00 €
Die Hörnertour in 3 Tagen - für Einsteiger - einsam und still - Natur pur - ohne Bergführer
Blick auf St. Katharinaberg
Meraner Höhenweg individuell, 7-Tage
7 Tage 795,00 €
Südliche Kontraste zwischen Palmen und Firn, der Meraner Höhenweg in 7 Tagen / ohne Bergführer
Blick auf die Trettach
Bergwanderwoche rund um Oberstdorf - Hike & E-Bike individuell
5 Tage 195,00 €
Frei und unabhängig – individuell übernachten - ohne Bergführer
2017-08-29 Besler-021-3000
Am Grat entlang - die Hörnertour im Sommer individuell 4-Tage
4 Tage 495,00 €
Die Hörnertour in 4 Tagen - für Einsteiger - einsam und still - Natur pur - ohne Bergführer
3. Tag - Am Nachmittag wandern wir auf den Kleinen Lagazuoi (2.573 m), wo die gleichnamige Hütte, unsere heutige Übernachtung,
Dolomiten Höhenweg Nr. 1 individuell
7 Tage 895,00 €
Auf der Alta Via delle Dolomiti Nr. 1 / ohne Bergführer
Der Große und der Kleine Piz Buin
Silvretta Runde - um den Piz Buin (3.312 m) individuell
6 Tage 895,00 €
Unterwegs in der „Blauen Silvretta“, ohne Bergführer
Steinbock am Fiderepass
Steinbock - Tour mit Heilbronner Weg individuell
5 Tage 595,00 €
Zum südlichsten Punkt Deutschlands und dem Heilbronner Weg, individuell, ohne Bergführer
OASE AlpinCenter

Bergschule in Oberstdorf
Bahnhofstraße 5 | 87561 Oberstdorf
bergschule@oase-alpin.de

Facebook Instagram

Haben Sie Fragen?

Dann rufen Sie uns einfach an!

Wir verwenden Cookies
Wir und unsere Partner verwenden Cookies und vergleichbare Technologien, um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern. Dabei können personenbezogene Daten wie Browserinformationen erfasst und analysiert werden. Durch Klicken auf „Alle akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung zu. Durch Klicken auf „Einstellungen“ können Sie eine individuelle Auswahl treffen und erteilte Einwilligungen für die Zukunft widerrufen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Einstellungen  ·  Datenschutzerklärung  ·  Impressum
zurück
Cookie-Einstellungen
Cookies die für den Betrieb der Webseite unbedingt notwendig sind. weitere Details
Website
Verwendungszweck:

Unbedingt erforderliche Cookies gewährleisten Funktionen, ohne die Sie unsere Webseite nicht wie vorgesehen nutzen können. Das Cookie »TraminoCartSession« dient zur Speicherung des Warenkorbs und der Gefällt-mir Angaben auf dieser Website. Das Cookie »TraminoSession« dient zur Speicherung einer Usersitzung, falls eine vorhanden ist. Das Cookie »Consent« dient zur Speicherung Ihrer Entscheidung hinsichtlich der Verwendung der Cookies. Diese Cookies werden von OASE AlpinCenter auf Basis des eingestezten Redaktionssystems angeboten. Die Cookies werden bis zu 1 Jahr gespeichert.

Cookies die wir benötigen um den Aufenthalt auf unserer Seite noch besser zugestalten. weitere Details
Google Analytics
Verwendungszweck:

Cookies von Google für die Generierung statischer Daten zur Analyse des Website-Verhaltens.

Anbieter: Google LLC (Vereinigte Staaten von Amerika)

Verwendete Technologien: Cookies

verwendete Cookies: ga, _gat, gid, _ga, _gat, _gid,

Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 730 Tage gespeichert.

Datenschutzhinweise: https://policies.google.com/privacy?fg=1

Google Analytics
Verwendungszweck:

Cookies von Google für die Generierung statischer Daten zur Analyse des Website-Verhaltens.

Anbieter: Google LLC (Vereinigte Staaten von Amerika)

Verwendete Technologien: Cookies

verwendete Cookies: ga, _gat, gid, _ga, _gat, _gid,

Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 730 Tage gespeichert.

Datenschutzhinweise: https://policies.google.com/privacy?fg=1

Google AdWords
Verwendungszweck:

Remarketing und Conversion Tracking-Service von Google.
Wird verwendet um den Erfolg von Werbemaßnemen messen zu können.
Verwendete Technologien: Pixel-Tags, Webbeacons, Cookies
Anbieter: Google LLC (Vereinigte Staaten von Amerika)
Datenschutzhinweise: https://policies.google.com/privacy?fg=1

Externe Videodienste
Verwendungszweck:

Cookies die benötigt werden um YouTube Videos auf der Webseite zu integrieren und vom Benutzer abgespielt werden können.
Anbieter: Google LLC
Verwendte Technologien: Cookies
Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 179 Tage gespeichert.
Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de

Cookies die benötigt werden um Vimeo Videos auf der Webseite zu integrieren und vom Benutzer abgespielt werden können.
Anbieter: Vimeo LLC
Verwendte Technologien: Cookies
Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 1 Jahr gespeichert.

Datenschutzerklärung: https://vimeo.com/privacy