×
Am Körbersee
Alpenüberquerung ohne Talabstieg



Well-Fit

In Kooperation mit dem Medizinischen Versorgungszentrum Oberstdorf können wir Ihnen eine Alpenüberquerung anbieten, bei der wir die meist sehr gelenkbelastenden Abstiege vermeiden.

Sind Sie sportlich, trittsicher und scheuen nicht die steten Anstiege am Berg, sondern bergab wird jeder Schritt für Sie schmerzhaft oder belastend? Schließen Sie sich einer unserer Well-Fit-Gruppen an und verzichten Sie nicht mehr auf intensive Bergerlebnisse im Wechsel der Naturlandschaften „über die Alpen“.

Unsere Bergführer haben gemeinsam mit den Ärzten der orthopädischen Spezialklinik in Oberstdorf eine Tour ausgearbeitet, bei der Sie bergab in Seilbahnen schweben oder längere Abwärtspassagen im Allradtaxi genießen können.

Aufenthaltsverlängerung:
Sollten Sie vor oder nach der Tour eine Unterkunft in Oberstdorf benötigen, ist Ihnen unsere
Zimmervermittlung gerne behilflich. Telefon 0 83 22 - 700-0.

Voraussetzungen:
Gute körperliche Verfassung, Bergerfahrung von Vorteil, durchschnittliche Kondition,
Trittsicherheit und Ausdauer für Tagesetappen bis zu 6 Stunden.

7 Tage
6 - 12 Personen
1295,00 €

Alpenüberquerung ohne Talabstieg

Buchen Sie jetzt online.

Verfügbare Termine

07.07. - 13.07.2023
Freitag - Donnerstag
Plätze frei
1545,00 €
Personen
Termin buchen
21.07. - 27.07.2023
Freitag - Donnerstag
Plätze frei
1545,00 €
Personen
Termin buchen
04.08. - 10.08.2023
Freitag - Donnerstag
Plätze frei
1545,00 €
Personen
Termin buchen
18.08. - 24.08.2023
Freitag - Donnerstag
Plätze frei
1545,00 €
Personen
Termin buchen
01.09. - 07.09.2023
Freitag - Donnerstag
Plätze frei
1545,00 €
Personen
Termin buchen
Programmablauf
1. Tag

Tourstart: 8.30 Uhr OASE Büro, Bahnhofplatz 5, 87561 Oberstdorf (direkt am Gleis 1)

Taxifahrt zum Gasthof Auenhütte (1.273 m) im Kleinwalsertal. Ab hier wandern wir entlang dem Naturlehrpfad Schwarzwassertal zur Melköde (1.346 m) und Schwarzwasserhütte (1.620 m, Einkehrmöglichkeit). Weiter führt unsere Route über den Gerachsattel (1.752 m), auf dem Bregenzer-Wald-Rundweg zum Kreuzle am Diedamssattel (1.800 m) und weiter zum Diedamskopf (2.090 m). Talfahrt mit der Seilbahn nach Schoppernau und weiter mit dem Bus nach Schröcken / Neßlegg (1.496 m) am Hochtannbergpaß. Zu Fuß gelangen wir zum idyllisch gelegenen Körbersee (1.600 m). Übernachtung im Hotel Körbersee ***.

↑ 1000 m ↓ 100 m 5 Std. 12,5 km
Berghotel Körbersee
Abendessen

Wegekategorie:   

2. Tag

Nach einem reichhaltigen Frühstück wandern wir entlang der jungen Bregenzer Ache zum Auenfeldsattel (1.710 m) und gelangen über den Geißbühel nach Oberlech (1.780 m). Nach einer gemütlichen Einkehr fahren wir mit dem Taxi über Lech und Zürs zur Alpe Rauz (1.620 m) am Arlberg. Zu Fuß geht es entlang dem Valfagehrbach zur Ulmer Hütte (2.279 m), unserem heutigen Etappenziel.

↑ 850 m ↓ 250 m 5 Std. 10 km
Ulmer Hütte
Frühstück, Abendessen

Wegekategorie:   

3. Tag

Heute beginnt unser Tag mit einem steilen Aufstieg über das Valfagehrjoch (2.539 m) zur Valluga (2.808 m). Auf dem aussichtsreichen Gipfel erwartet uns eine 360 Grad Panoramaaussicht von Vorarlberg über Tirol bis nach Deutschland, Liechtenstein und die Schweiz. Mit der Valluga-Panoramabahn geht es anschließend hinunter in den weltberühmten Skiort St. Anton am Arlberg (1.286 m). Anschließend fahren wir mit dem Taxi nach Landeck (817 m) in Tirol und wandern von dort auf der Via Claudia nach Flies (1.071 m). Übernachtung im Gasthof.

↑ 850 m ↓ 100 m 9 Std. 5 km
Gasthof Traube, Fliess
Frühstück, Abendessen

Wegekategorie:   

4. Tag

Mit dem Taxi gelangen wir auf die Pillerhöhe (1.559 m). Nach einem kurzen Stopp am Naturparkhaus Kaunergrat fahren wir weiter nach Mittelberg im Pitztal. Die heutige Tagesetappe führt uns zur gemütlichen Gletscherstube (1.915 m, Einkehrmöglichkeit). Vorbei an einem großartigen Wasserfall und der beeindruckenden Gletscherzunge des Mittelbergferners führt der weitere Aufstieg zur Braunschweiger Hütte (2.760 m). Nach der wohlverdienten Mittagspause steigen wir in östlicher Richtung zum Rettenbach Joch (2.988 m) auf. Hier eröffnet sich uns eine herrliche Aussicht auf die Ötztaler und Stubaier Bergwelt. Mit der Schwarzen Schneid Seilbahn gelangen wir hinunter zum Rettenbachferner und von dort mit dem Bus auf der Ötztaler Gletscherstraße nach Sölden (1.368 m) im Ötztal. Übernachtung im Gasthof.

↑ 1250 m 5 Std. 8 km
Gasthof Moosalm
Frühstück, Abendessen

Wegekategorie:   

5. Tag

Unser heutiger Tag beginnt mit einer Wanderung durch die Kühtrainschlucht. Bereits nach einer Stunde erreichen wir die kleine Ortschaft Zwieselstein (1.470 m). Hier zweigen wir vom Ötztal in das Gurgler Tal ab. Dort, wo der Timmelsbach in das Gurgler Tal einmündet, passieren wir auf einem Steg einen gischtsprühenden Wasserfall und erreichen bei der „Steinernen Finanzwache“ (1.990 m) den Timmelsbach. Immer dem Bachufer entlang wandern wir durch das Timmelstal zum Timmelsjoch (2.509 m). Direkt auf der Passhöhe verläuft die Grenze zu Italien (Einkehrmöglichkeit). Mit dem Bus fahren wir die steile Passstraße hinunter nach St. Leonhard im Passeiertal. Übernachtung in einem Gasthof.

↑ 1100 m ↓ 100 m 5 Std. 10,5 km
Hotel Klotz & Panorama
Frühstück, Abendessen

Wegekategorie:   

6. Tag

Der letzte Wandertag beginnt mit einem kurzen Transfer zum Pfandlerhof. Von hier beginnt der Anstieg zur Pfandleralm (1.330 m) (Einkehrmöglichkeit). Kurz danach erreichen wir auf einer Waldlichtung die Hütte von Andreas Hofer. Hier an diesem Ort wurde der Südtiroler Freiheitsheld in seiner Hütte umzingelt und gefangen genommen. Als er sich weigerte mit den Franzosen zu kollaborieren wurde er am 20. Februar 1810 auf der Festung Mantua standrechtlich erschossen. Andreas Hofer wurde zum Symbol einer durch nichts zu zerstörenden Freiheitsliebe und der unerschütterlichen Verbundenheit des Menschen mit seiner Heimat. Wir wandern über herrliche Alpwiesen hinauf und queren anschließend den steilen Südhang der Riffelspitze. Hier oben angekommen haben wir diese anspruchsvolle Wegetappe überwunden und steigen über die Mahd-Alm zur Hirzerhütte ab (1.983 m). Auf der gemütlichen Südtiroler Berghütte können wir diese Tourenwoche bei Speck und Wein langsam ausklingen lassen. Am Nachmittag bringt uns die Hirzer Seilbahn hinunter nach Saltaus auf 499 m. Mit dem Bus fahren wir weiter nach Meran - Töll. Besuchen Sie nach dieser erlebnisreichen Tourenwoche unbedingt den Wellnessbereich unseres Hotels – Sie haben sich`s jetzt wirklich verdient! Auch ein Ausflug in den belebten Kurort Meran mit seinen historischen Laubengängen wäre möglich – tauchen Sie dort ein in das mediterrane Flair und den südlichen Geist dieser Südtiroler Metropole. In wenigen Minuten ist man mit dem Linienbus in der Stadtmitte. Wir übernachten im Hotel Botango.

↑ 1200 m ↓ 250 m 9,5 Std. 6 km
Hotel Botango
Frühstück, Abendessen

Wegekategorie:   

7. Tag

Nach sehr zeitigem Frühstück startet die Rückreise mit dem Bus durch das Etschtal, über den Reschenpass, Landeck, Fernpass nach Oberstdorf. Je nach Verkehrslage dauert die Fahrt ca. 5,5 Std. inklusiv Pause. Ankunft in Oberstdorf zwischen 12.00 Uhr und 14.00 Uhr. Heimreise oder individueller Verlängerungsaufenthalt im Allgäu.


Frühstück
Leistungen

Bergführer
6x Übernachtung mit Halbpension
4x Busfahrt, 1x Busfahrt von Meran nach Oberstdorf
4x Taxifahrt
4x Seilbahnfahrt
Täglicher Gepäcktransport von Unterkunft zu Unterkunft (1 Gepäckstück pro Person, Maximalgewicht 10 kg)

Zusatzkosten

Nach persönlichem Bedarf ca. € 40.- in bar, pro Tag für Getränke, Rucksackproviant, Parkgebühren, etc. Kartenzahlung ist auf den Hütten nicht möglich.

Inspiration
Weitere Touren mit Gepäcktransport
Herrlicher Panoramablick
E5 Oberstdorf - Meran mit Gepäcktransport
6 Tage 1395,00 €
Alpenüberquerung auf dem alpinen Abschnitt des E5 mit komfortablen Übernachtungen in Hotels
Meraner Höhenweg
Meraner Höhenweg mit Gepäcktransport
6 Tage 1195,00 €
Mit leichtem Tagesrucksack durch den Naturpark Texelgruppe
Dolomiten Höhenweg
Dolomiten Höhenweg Nr. 1 mit Gepäcktransport
7 Tage 1545,00 €
Mit leichtem Tagesrucksack durch die Dolomiten
E5 von Bozen nach Trient - Bergpanorama
E5 Bozen - Trient mit Gepäcktransport
7 Tage 1445,00 €
E5 2. Teilstück - Wandern und genießen mit leichtem Tagesrucksack
Rovereto-Verona
E5 Rovereto - Verona mit Gepäcktransport
7 Tage 1545,00 €
3. Teilstück - mit leichtem Tagesrucksack auf dem südlichsten Teil des E5
OASE AlpinCenter

Bergschule in Oberstdorf
Bahnhofstraße 5 | 87561 Oberstdorf
bergschule@oase-alpin.de

Facebook Instagram

Haben Sie Fragen?

Dann rufen Sie uns einfach an!

Wir verwenden Cookies
Wir und unsere Partner verwenden Cookies und vergleichbare Technologien, um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern. Dabei können personenbezogene Daten wie Browserinformationen erfasst und analysiert werden. Durch Klicken auf „Alle akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung zu. Durch Klicken auf „Einstellungen“ können Sie eine individuelle Auswahl treffen und erteilte Einwilligungen für die Zukunft widerrufen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Einstellungen  ·  Datenschutzerklärung  ·  Impressum
zurück
Cookie-Einstellungen
Cookies die für den Betrieb der Webseite unbedingt notwendig sind. weitere Details
Website
Verwendungszweck:

Unbedingt erforderliche Cookies gewährleisten Funktionen, ohne die Sie unsere Webseite nicht wie vorgesehen nutzen können. Das Cookie »TraminoCartSession« dient zur Speicherung des Warenkorbs und der Gefällt-mir Angaben auf dieser Website. Das Cookie »TraminoSession« dient zur Speicherung einer Usersitzung, falls eine vorhanden ist. Das Cookie »Consent« dient zur Speicherung Ihrer Entscheidung hinsichtlich der Verwendung der Cookies. Diese Cookies werden von OASE AlpinCenter auf Basis des eingestezten Redaktionssystems angeboten. Die Cookies werden bis zu 1 Jahr gespeichert.

Cookies die wir benötigen um den Aufenthalt auf unserer Seite noch besser zugestalten. weitere Details
Google Analytics
Verwendungszweck:

Cookies von Google für die Generierung statischer Daten zur Analyse des Website-Verhaltens.

Anbieter: Google LLC (Vereinigte Staaten von Amerika)

Verwendete Technologien: Cookies

verwendete Cookies: ga, _gat, gid, _ga, _gat, _gid,

Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 730 Tage gespeichert.

Datenschutzhinweise: https://policies.google.com/privacy?fg=1

Google Analytics
Verwendungszweck:

Cookies von Google für die Generierung statischer Daten zur Analyse des Website-Verhaltens.

Anbieter: Google LLC (Vereinigte Staaten von Amerika)

Verwendete Technologien: Cookies

verwendete Cookies: ga, _gat, gid, _ga, _gat, _gid,

Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 730 Tage gespeichert.

Datenschutzhinweise: https://policies.google.com/privacy?fg=1

Google AdWords
Verwendungszweck:

Remarketing und Conversion Tracking-Service von Google.
Wird verwendet um den Erfolg von Werbemaßnemen messen zu können.
Verwendete Technologien: Pixel-Tags, Webbeacons, Cookies
Anbieter: Google LLC (Vereinigte Staaten von Amerika)
Datenschutzhinweise: https://policies.google.com/privacy?fg=1

Externe Videodienste
Verwendungszweck:

Cookies die benötigt werden um YouTube Videos auf der Webseite zu integrieren und vom Benutzer abgespielt werden können.
Anbieter: Google LLC
Verwendte Technologien: Cookies
Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 179 Tage gespeichert.
Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de

Cookies die benötigt werden um Vimeo Videos auf der Webseite zu integrieren und vom Benutzer abgespielt werden können.
Anbieter: Vimeo LLC
Verwendte Technologien: Cookies
Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 1 Jahr gespeichert.

Datenschutzerklärung: https://vimeo.com/privacy